cocos philosophy

style is more than fashion

Wiesn-Special: It’s all about Tracht

CP-Wiesn-Style

O’zogn is! Wer hätte es vor zehn Jahren noch für möglich gehalten, dass Dirndl und Co. irgendwann einmal als High Fashion deklariert werden? Niemand! Ende der 90er Jahre liefen nur die wenigsten Oktoberfest-Bersucher in Lederhose und Dirndl über die Thersienwiese. Erst nach und nach wurde das Dirndl und dessen damals kuriose Interpretationen ausgehfein und somit für eine breite Masse zugänglich. Heute befinden selbst Designer-Größen wie Karl Lagerfeld die Tracht als modisch wertvoll und kreieren ganze Kollektionen im Bavaria-Chic. Spätestens seit seiner Métiers d’Art Paris-Salzburg Kollektion wurden Janker, Trachtenhut und Lederhose zum modischen It-Piece erhoben. Doch man muss nicht ausschließlich Couture-Mode auf dem Oktoberfest zur Schau tragen, denn auch oder vor allem das traditionelle Dirndl aus Baumwolle ganz ohne Chichi und Glitzer erfreut sich glücklicherweise wieder großer Beliebtheit. Klassisch aus Baumwolle gefertigt mit durchgehender Knopfleiste am Oberteil und in Falten gelegtem Rock – die bewusste Rückkehr zur Tradition ist wieder in.

Also schnappen wir uns unser Waschdirndl, ein paar klassische Pumps und einen Janker oder ein Trachten-Cape und machen für drei Wochen die fünfte Jahreszeit unsicher. Damit die feschen Burschen ihre Augen auf uns richten, ist kein Klimbin nötig, da reicht bereits ein schönes Dekolleté. Und seien wir mal ehrlich, jede Frau macht im Dirndl eine gute Figur. In diesem Sinne auf eine schöne Wiesn!

Die schönsten Looks ganz im Bavaria-Syle gibt es jetzt in der Übersicht:

Bilder: Coco’s Philosophy

Leave a reply