cocos philosophy

style is more than fashion

Wiesn-Guide 2014: Ich packe meine Dirndltasche

Der wichtigste Begleiter auf der Wiesn ist die Handtasche. ©Coco's Philosophy

Der wichtigste Begleiter auf der Wiesn ist die Handtasche. ©Coco’s Philosophy

Noch acht Tage, dann beginnt endlich die Wiesn in der schönsten Stadt der Welt. Für Münchner geht es nun in die heiße Phase, denn die verbleibende Woche müssen Dirndl, Lederhosen und Co. auf Vordermann gebracht werden. Da heißt es dann Blusen, Schürzen und Co. zurechtlegen und Outfits zusammenstellen. Schließlich muss alles griffbereit sein, wenn man etwa direkt nach der Arbeit auf das Oktoberfest möchte.

Ein wesentlicher Bestandteil des Trachten-Outfits ist die Dirndl-Tasche, in der alle Habseligekeiten in der Wiesn-Zeit verwahrt werden. In den zwei Wiesn-Wochen befindet sich schon einmal das ganze Alltagsleben in der Trachtentasche. Da diese meist nicht allzu groß ausfällt, muss frau sich auf das Nötigste beschränken. Geld, Handy und Schlüssel stellen die Hauptakteure dar. Daneben gesellen sich einige Beauty-Notfallhelfer dazu. Meine Favoriten sowie Accesoire-Lieblinge für das Oktoberfest gibt es jetzt in der Übersicht…

Hochwertige Beauty-Produkte sorgen auch auf der Wiesn für einen strahlendes Aussehen.

Hochwertige Beauty-Produkte sorgen auch auf der Wiesn für einen strahlendes Aussehen. ©Coco’s Philosophy

Luxury Make Up Base von Malu Wilz: Die Grundierung ist die ideale Basis für einen strahlenden Teint. Die leichte Gel Textur lässt feine Linien und Fältchen optisch verschwinden und sorgt für eine jugendliche AUsstrahlung. Eignet sich ideal um zu später Stunde für einen Frischekick für die Haut zu sorgen..

Rouge Coco Lippenstift von Chanel: Auch die Lippen gilt es zu betonen. Der Farbton ´Organdi Rose` passt zu nahezu jeder Dirndlfarbe und ist der ideale Wiesnbegleiter.

Flash von Jimmy Choo: Bei allzu augeprägter Wiesnstimmung ist ein toller Duft unerlässlich. Blumig und leicht pudrig zugleich ist ´Flash` von Jimmy Joo derzeit mein absoluter Lieblingsduft.

BB-Cream ´Nude Magic`von L’Oréal: Sorgt in Windeseile für einen ebenmäßigen Teint – die Nude Magic BB Cream ist ein wahrer Alleskäönner. Ob als Make-Up oder als leichte Tagespflege, die Creme lässt die Haut strahlen.

Wonder Lash Mascara von Artdeco: Die Mascara sorgt einen verführerischen Augenaufschlag. Dan langhaftender Textur übersteht sie auch einen längeren WIesn-Aufenthalt.

Lidschatten ´Oktoberfest-Edition` von Essence: Der metallisch schimmernde Lidschatten in Braun garantiert ein langanhaltendes Augen-Make-Up und ist somit ein unverzichtbarer Begleiter im Festzelt.

Haarreif von Angermaier: Diese Saison darf ein prachtvoller Haarschmuck nicht fehlen. Mit einem floralen Haarreif ist man auf jeden Fall up-to-date.

Clutch mit Blüten-Applikation (DIY): Wer nicht mit einer klassischen Handtasche auf das Oktoberfest gehen möchte, kann sich schnell und einfach eine indivudelle Clutch zaubern. Hierfür benötigt man nur eine schlichte Clutch in Schwarz, Blüten- oder Trachten-Applikationen aus dem Bastelladen sowie eine Heißklebepistole. EDann einfach die gewünschten Applikationen auf die Tasche kleben, fixieren und trocknen lasssen.

Trachtenkette mit Brezn-Anhänger: Mein persönlicher Favorit sind Trachten-Amnhänger, die in Kombination mit schlichten Seiden- oder Satinbänder das Dekolleté optisch in Szene setzen. Die Bänder gibt es für wenig Geld in jedem Kurzwaren- oder Bastelladen. Ich habe für jedes Dirndl das passende Satinband. Auf diese Weise kann man schnell und einfach die Kette dem Trachten-Look anpassen.

Masskrug-Anhänger: Wer möchte schon auf der Wiesn versehentlich aus einem fremden Masskrug trinken und lästige Viren sich holen. Dann doch lieber auf Nummer sicher gehen und dank Masskrug-Anhänger deas eigene Trinkgefäß markieren.

Auch Labello, Blasen-Pflaster und Co. soltlen in einer Wiesn-Tasche nicht fehlen... ©Coco's Philosophy

Auch Labello, Blasen-Pflaster und Co. soltlen in einer Wiesn-Tasche nicht fehlen… ©Coco’s Philosophy

Leave a reply