Trend Pailletten – so wird es sommertauglich

Ganz gleich, ob zur Weihnachtsfeier, an Heiligabend oder zur Silvesterparty, Pailletten zählen seit jeher als Party-Material schlechthin. Ob das kleine Schwarze, eine glitzernde Hose oder eine elegante Bluse, Pailletten gehen für festive Looks in der besinnlichen Zeit immer. Doch Pailletten im Sommer? Eher schwer vorstellbar! Doch mit den richtigen Tipps und Tricks und etwas Stilgespür sind Pailletten die ideale Ergänzung zum Sommer-Look.

Pailletten, Metallic oder Satin machen sommerliche Outfits zu echten Eyecatchern. Vor allem Paillettenkleider und -röcke sind in diesem Sommer ganz groß! Entweder als Allover-Look für heiße Sommerpartynächte oder als Eyectacher untertags, mit einem Pailleten-Statement-Piece liegt man immer goldrichtig. Bei der Farbwahl sind Klassiker wie Silber oder Gold genauso erlaubt wie auch farbige Pailletten z.B. in Grün oder Pink. Die schönste Länge für sommerliche Pailletten-Dresses ist Mini oder maximal Midi. Bodenlange Kleider mit Pailletten sind für heiße Temperaturen eher ein Wagnis und daher der kalten Jahreszeit nach wie vor vorbehalten.

Möchte man nur dezente Akzente setzen, ist ein Pailletten-Top oder ein Sequin-Minirock der perfekte Einstieg für den Sommertrend. In Kombination mit einer schlichten Jeans oder einem unifarbenen Top sorgen Pailletten für einen stilvoller Auftritt. Dann heißt es nur noch: Tanzen, bis die Sonne aufgeht!

Die schönsten Pailletten-Pieces im Überblick:


Outfit:

Pullover: More & More

Rock: Mango

Sandaletten: Topshop

Tasche: Mango

Bilder: ©Coco’s Philosophy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.