cocos philosophy

style is more than fashion

Coco’s Places: Ibiza Hotspots

CP-Ibiza-Pooltime-30

Ibiza ist immer eine Reise wert, ganz gleich, ob man nun eine wilde Partynacht mit den besten DJs der Welt erleben mag, den typischen Lifestyle von Ibiza liebt oder einfach nur Strandurlaub genießen möchte. Die Balearen-Insel unweit von Formenterra gelegen hat so einiges zu bieten. Neben erstklassigen Hotels und kleinen Fincas ist Ibiza natürlich für seine einzigartigen Beachclubs mit Daybeds, erstklassigen Restaurants und Traumaussichten bekannt. Seit Jahren reisen wir immer wieder auf die spanische Insel und erkunden jedes Mal neue Ecken. Nach so vielen Urlauben auf der Balearen-Insel kommen so einige Hotspots und Lieblingsplätze zusammen, die jedes Mal aufs Neue wieder besucht werden.

CP-Ibiza-Pooltime-32
Und auch bei meinem letzten Ibiza Trip hatten wir wieder die Gelegenheit, neue tolle Locations zu erkunden. Die Insel ist so schnelllebig und voller Lifestyle, dass von Jahr zu Jahr neue Restaurants, Clubs und Bars eröffnen und ein Besuch bei den neuen In-Locations meist absolut lohnenswert ist. Deshalb stelle ich heute meine liebsten Hotspots auf Ibiza vor. Doch Vorsicht: Ibiza hat zwar den früheren Charme einer Hippie-Insel nicht ganz verloren, dennoch ist die Insel heute ein wahrer Jetset-Magnet. Daher sind viele In-Locations bereits Wochen im Voraus ausgebucht. Spontan in den derzeit angesagten Beachclub gehen? Eher Fehlanzeige. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, reserviert den Tisch im Restaurant oder das Sunbed im Beachclub bereits vor der Anreise oder einige Tage im Voraus.

CP-Ibiza-Pooltime-26

Cap des Falco: Wohl einer der schönsten Orte für einen Sundowner. Unweit der Ses Salinas gelegen befindet sich der Beachclub mit hervorragendem Restaurant. Bestenfalls genießt man auf einem Sunbed den atemberaubenden Sonnenuntergang und schlemmt anschließend im Restaurant – Barfuß im Sand natürlich – ein mediterranes Menü.

CP-Ibiza-Pooltime-24

Bambuddha: Chinesisch essen auf Ibiza? Geht – und zwar sehr gut sogar. Bambuddha ist einer der besten Chinesen und allgemein eines der schönsten Restaurants auf Ibiza. Hier lohnt sich sogar der Gang zur Toilette, besticht das ganze Restaurant doch durch feine Interior-Details.

CP-Ibiza-Pooltime-31

Amante Ibiza Bachclub: Kein Wunder, dass im Amante Beachclub so viele Hochzeiten stattfinden. Der Beachclub überzeugt durch eine einzigartige Hanglage in der Sol D’en Serra Bucht und einem atemberaubenden Blick. Zudem kann man hier ganz ausgezeichnet relaxen und sich für einige Stunden vom Strandtrubel der belebten Ibiza-Buchten erholen.

CP-Ibiza-Pooltime-29

Il Bigote: Leider ist das kleine aber feine und völlig ungezwungene Fischlokal kein Geheimtipp mehr. Auch trotz der in den letzten Jahren zunehmenden Popularität ist das einfache Fischlokal ein Erlebnis. Der Fischer und seine Frau servieren jeden Mittag ein einfaches Drei-Gänge-Menü bestehend aus Salat, Reis, Fisch mit Kartoffeln und Dessert. Das Besondere: Die Atmosphäre, sitzt man hier doch völlig ungezwungen neben Fremden an einer langen Tafel und genießt erstklassigen Fisch. Nach ein paar Flaschen Wein wird der vorher unbekannte Sitznachbar schnell zum besten Freund. Und man schwelgt noch lange in Erinnerungen an einen erstklassigen Lunch.

CP-Ibiza-Pooltime-28

Lio Ibiza: Der absolute Hotspot auf Ibiza. Direkt im Yachthafen von Ibiza Stadt befindet sich dieses erstklassige Restaurant. Hier treffen sich die Jetsetter von Ibiza und so ist die Promidichte sehr hoch. Das Menü-Restaurant ist jedoch trotz hoher Preise einen Besuch wert, bekommt man neben einem erstklassigen Essen doch auch eine sagenhafte Cabaret-Show geboten. Anschließend geht es weiter in den gleichnamigen Club, wo man natürlich standesgemäß inmitten vieler stylisher Leute und VIPs die geniale Champagner-Auswahl genießt.

CP-Ibiza-Pooltime-27

Yemanja Ibiza: Wer auf der Suche nach einem super Beachclub unweit des populären Blue Marlin Beachclubs ist , sollte im Yemanja Beachclub reservieren. Etwas lässiger, etwas günstiger aber genauso mitten drin, überzeugt der Bachclub mit Restaurant auf ganzer Linie. Und auch hier kann man wie beim populären Nachbarn direkt vom Daybed aus auf die Tanzfläche stürmen und zu erstklassigen Elektro-Beats in die Nacht tanzen.

CP-Ibiza-Pooltime-25

Blue Marlin: Beachclubs gehören zu Ibiza wie die populären Nachtclubs. Neben dem begehrten Nassau Beachclub ist auch der Blue Marlin Beachclub einer der beliebten Adressen für einen Relax-Tag am Meer. Highlight: Bereits am frühen Abend tanzt man hier zu elektronischen Beats und feiert bestenfalls bis spät in die Nacht.

CP-Ibiza-Pooltime-23

La Dispensa: Inmitten der Burgmauern der Altstadt von Ibiza Stadt – Dalt Vila – gelegen befindet sich das vor einem Jahr eröffnete Restaurant La Dispense. Hier genießt man exzellente mediterrane Küche sowie ein tolles Inferior-Konzept. Instagram-Fans kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Absolut sehenswert, wenn auch ungewöhnlich: die Toiletten.

CP-Ibiza-Pooltime-35

Cotton Beach Club: Noch so eine Location mit Wow-Atmosphäre: Der Cotton Beachclub Ibiza ist eine wunderschöne Location. Auf der Dachterrasse des Restaurants hat man einen herrlichen Blick auf die Bucht von Cala Terida und genießt ganz nebenbei das wohl beste Sushi der Insel. Für mich derzeit einer der schönsten Plätze auf der Insel. Bei unserem letzten Trip waren wir so von der Location begeistert, dass wir gleich mehrere Bilder machen mussten, unter anderem auch einen neuen Streetstyle.

CP-Ibiza-Pooltime-22

Off-Shoulder-Top von New Look* (ähnlich hier)

Jeansshorts von Forever 21 (ähnlich hier)

Sandalen von Asos (ähnlich hier)

Sonnenbrille von Le Specs (ähnlich hier)

Cross Body Bag von Furla (ähnlich hier)

Shop the Look:

 

 

Bilder (überwiegend vom Cotton Beach Club): ©Coco’s Philosophy / Lola Finn

*Sponsored

Leave a reply