cocos philosophy

style is more than fashion

Travel-Diary: Auf Entdeckungsreise in Teneriffa (+Gewinnspiel)

Nachtschwarze Sandstrände, spanische Gaumenfreuden und malerische Vulkanlandschaften – Teneriffa ist wirklich einen Besuch wert. Es muss nicht immer Mallorca oder Ibiza sein, um dem tristen Frühlingswetter in Deutschland zu entfliehen. In nur fünf Stunden ist man von München aus auf der größten kanarischen Insel. Und da es in den letzten Wochen mit dem Frühlingswetter in München nicht so richtig klappen wollte, haben wir kurzerhand ein Flugticket gebucht und dem tristen Aprilwetter in Deutschland Adieu gesagt, um für eine Woche unter der spanischen Sonne ein etwas milderes Klima zu genießen. Für uns ging es in den Süden von Teneriffa, ist dieser Teil der kanarischen Insel doch in der Regel wärmer als der restliche Inselbereich. Das milde Klima ist aber nur ein Highlight, denn die Vulkaninsel besticht durch wunderschöne Sandstrände und zahlreiche Trecking- und Wanderrouten – für alle Outdoor-Sportfans ein absolutes Muss.

Auch wenn die Hotspots von Südteneriffa oft sehr touristisch sind, gibt es zahlreiche Orte, die absolut ruhig und superschön sind. Die Costa Adeje wie auch die Playa de las America in Richtung Norden sind die Touristenhochburgen, bieten aber dafür auch zahlreiche Top-Restaurants, die wahre Gaumenfreuden zu bieten haben. Wir haben uns für eine Villa in Adeje entschieden und wahren mit der Wahl super zufrieden. Dank kleinem Mietwagen-Flitzer war die Lage perfekt, gelangt man von dort doch in kürzester Zeit zu allen Hotspots der Insel. Ob eine ausgedehnte Trekkingtour, ein Relax-Tag in einem stylischen Beachclub oder Lunch in einer authentischen Tapasbar, alles ist super schnell und einfach erreichbar. Und folglich war dann auch der Urlaub ein Potpourri an Aktivitäten. Von einem Chillout-Tag am Strand über eine dreistündige Schluchtenwanderung durch die berühmte Masca-Schlucht bis hin zum Adrenalin-Feeling in Europas größten Wasserpark, dem Siam Park, war alles dabei.

So haben wir uns auch den berühmtberüchtigten Drachenbaum im Westen der Insel angesehen. Der ´Drago Milenario` in Icod de los Vinos ist zwischen 500 bis 600 Jahre alt und somit ein wahres Naturrelikt. Gleiches gilt auch für Los Abrigos, einem kleinen Fischerdorf, welches dank der malerischen Bucht und der vielen autehntischen Bauten den alten Charme von Teneriffa auch heute noch aufleben lässt. Die zahlreichen Fischrestaurants an der kleinen Bucht sind allemal einen Besuch wert und bestechen durch erstklassiges und vor allem günstiges Essen. Wer es etwas luxuriöser mag, sollte unbedingt einen Abstecher zur Playa del Duque machen. Der traumhaft goldgelbe Sandstrand sowie die stylischen Beachclubs und wenigen Luxus-Hotels mit sehr komfortablen Daybeds sorgen für einen entspannten Tag am Strand.

Die Hotspots von Süddteneriffa:

#Sightseeing: Pico del Teide, Jardin de Orquideas de Sitio Litre (Drachenbaum), Wanderung durch die Masca Schlucht

#Food: La Nonna (Playa del Duque), La Torre del Mirador (Playa del Duque), La Almena de San Miguel (Garachico), El Mirador de los Abrigos (Los Abrigos), Othello (Adeje), La Tasquita del Puerto (Los Abrigos)

#Hotels: Grand Hotel El Mirador, H10 Costa Adeje Palace, Roca Nivaria GH

#Shopping: Siam Mall, Centro Comercial Plaza del Duque

#Beachlife: Playa del Duque, Playa de los Guíos, Playa de Abama

 

Bei einem Urlaub darf natürlich auch ein toller Duft nicht fehlen. In Teneriffa mit dabei war dieses Mal der neue Duft von der erfolgreichen Styling-Doku ´Shopping Queen` bei VOX. Inspiriert von den Anforderungen, die eine Shoppingtour (auch im Urlaub) so mit sich bringt,  gibt es nun zwei neue Düfte der Erfolgsdoku. ´Queen of the day` ist ein leichter Duft – ideal für einen Urlaub im Süden geeignet, während ´Midnight Queen` ein etwas extravaganterer, orientalischer Duft für einen glamourösen Abend ist. Auch Ihr seid in Urlaubsstimmung? Dann macht beim Gewinnspiel* mit und gewinnt die neuen Düfte von Shopping Queen für Euren nächsten Urlaub! Hinterlasst mir einfach einen Kommentar, was Euer favorisiertes Reiseziel 2017 ist und folgt mir auf Facebook und Instagram!

 

*Teilnahmeberechtigt sind alle Leser, die einen Wohnsitz in Deutschland haben und volljährig sind. Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt und anschließend via E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn wird per Post verschickt. Teilnahmeschluss ist der 20. Mai 2017. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung des Gewinns möglich)

Bilder: ©Coco’s Philosophy

 

 

 

Leave a reply