Travel Diary: Innsbruck

Manchmal muss man gar nicht weit reisen, um etwas Erholung und Entspannung zu bekommen. Oft reicht auch schon der Sprung ins Nachbarland Österreich. Und so ging es vor einigen Wochen für uns zum Saisonende noch einmal in den Skiurlaub ins Stubaital. Der Stubaier Gletscher glänzte Anfang April durch erstklassige Pistenverhältnisse und so war der Urlaub schnell gebucht. In knapp zwei Stunden ist man von München aus mit dem Auto im Stubaital und die Region ist damit ideal für einen Kurzurlaub geeignet. 
Weiterlesen

Travel Diary: Verona

cp-verona-1

So klein und doch so atemberaubend schön! Verona ist ein kleines Goldstück in puncto City-Trips. Zwar besitzt die Stadt nur um die 250.000 Einwohner, dies hat aber keinerlei Einbußen in Sachen Sehenswürdigkeiten oder Historie. Ganz im Gegenteil, denn die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ist absolut eine Reise wert. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich im Herbst von Giovanni Rana nach Verona eingeladen wurde. Und da man über Verona weit mehr als nur über erstklassige Pasta berichten kann, gibt es heute noch dazu einen kleinen Reisebericht. 

cp-verona-10
Weiterlesen

Travel Diary: Sizilien Part 2

Sizilien Salina Hotel Ravesi

Dolce Vita und Amore? In Sizilien kann man wohl am besten das italienische Lebensgefühl entdeckten. Grund genug für uns, die italienische Insel zu erkunden. Deshalb ging es für uns im Oktober für zwei Wochen nach Sizilien. Nach Stops in Catania und Taormina, über die ich bereits im ersten Teil des Travel Diarys berichtet habe, ging es weiter nach Messina. Die drittgrößte Stadt in der italienischen Region Sizilien ist eine Industriestadt, die vor allem aufgrund der guten Lagen der Meerenge als wichtiges Handelszentrum gilt.

Sizilien Salina Weiterlesen

Coco’s Shopping: Wie finde ich den perfekten Bikini

cp-streetstyle-sizilien-new-look-bikini-2

Derzeit verweile ich gerade in Asien und genieße mit allen Sinnen die Vorzüge subtropischer Temperaturen. So gerne ich in München lebe, bin ich doch im Herzen in südlichen Gefilden zu Hause. Erst ab 35 Grad Celsius fühle ich mich so richtig wohl und kann relaxen. Bei so hohen Temperaturen und vor allem enormer Luftfeuchtigkeit ist das beste Outfit ein Bikini oder Badeanzug. Alles andere sorgt nur für Hitzestau und das ist das letzte, was man bei solchen Temperaturen will. Doch wie findet man eigentlich den richtigen Bikini, vor allem im Winter, wenn alle Geschäfte noch auf Wintermode und Sale eingestellt sind? Im Internet! 

Wichtig beim Bikini-Kauf ist eine perfekte Passform. Sitzt ein Bikini oder Badeanzug nicht richtig, kann dieser noch so schön aussehen, er verfehlt definitiv seine Wirkung. Daher sollte die Bademode immer auf die individuellen Vorzüge abgestimmt werden. Heißt im Klartext: Der Bikini muss zur Figur passen. Hat man eine große Oberweite, ist ein Bandeau-Bikinioberteil nicht wirklich praktisch, dagegen sieht ein Bügelcup bei sehr kleiner Oberweite etwas komisch aus. Gleiches gilt für das Unterteil. Üppig geformte Hüften in Kombination mit einem Mikro-Höschen sorgen leider nicht wirklich für einen Wow-Effekt. Hier kommen die perfekten Bikini-Modelle für jeden Figurtyp:

cp-streetstyle-sizilien-new-look-bikini-1 Weiterlesen

Travel Diary: Sizilien Part 1

Sizilien Taormina Isola Bella

Das neue Jahr ist gerade mal eine Woche alt, da steht schon der nächste Urlaub bevor. In ein paar Tagen geht es in den Süden von Thailand. Die Vorfreude steigt und somit auch der Stress in Sachen Vorbereitung, immerhin muss so ein Rucksackurlaub auch geplant werden. Dabei ist es noch gar nicht so lange her, als ich die letzte Rundreise geplant und vorbereitet habe. Im Oktober ging es für zwei Wochen nach Sizilien. Eine absolute Traumreise und auch ein absolutes Traumland, denn Sizilien ist wirklich eine Reise wert. Warum? Das gibt es jetzt im ersten Teil des lange erwarteten Travel Diarys nachzulesen. 

Sizilien Catania Monastery of San Nicolo Weiterlesen