Travel Diary: Südthailand – Part II

Thailand Travel Diary - Railey Beach

Drei Wochen Rucksack-Urlaub in Thailand? Kann man auch heute noch trotz Massentourismus super machen. Auch wenn sich in den letzten Jahren das Land sehr verändert hat, so hat es auch heute noch einen unvergleichlichen Charme. Ob das leckere Thaifood, die liebenswerten Menschen, die zahlreichen Strände oder die beeindruckende Vegetation, Thailand ist und bleibt eine Reise wert. Für mich Grund genug, ein weiteres Mal in den Flieger zu steigen und den Süden von Thailand erneut zu erkunden. Einziges Ziel bei dieser Reise war es, neue Inseln und Strände zu erkunden, die ich bei den zahlreichen Reisen davor bisher nicht entdecken konnte. Deshalb waren auch Inseln wie Koh Phi Phi, Koh Phangan, Koh Samui und Koh Chang dieses Mal nicht Teil der Reiseroute. Dafür standen Koh Lanta, Koh Hai, Krabi, und Phuket auf dem Programm. Welche Strände ich auf Koh Lanta und Koh Hai oder Krabi entdecken durfte, könnt Ihr im ersten Teil des Travel Diarys nachlesen. 

Thailand Travel Diary - Koh Hai Weiterlesen

Travel Diary: Südthailand – Part I

Thailand Travel Diary

Thailand ist immer eine Reise wert. Für viele trifft diese Aussage heutzutage nicht mehr zu, ist Thailand doch eines der Top-Reiseziele für jegliche Art von Touristen. Ganz gleich, ob Pauschaltouristen, Backpacker, Individualreisende, Luxusurlauber oder gar Sex-Touris, alle fahren sie nach Thailand, um bevorzugt in den kalten Monaten die Vorzüge von Südostasien zu genießen. Vor allem Phuket und Co. erfreuen sich großer Beliebtheit und sind inzwischen vom Massentourismus beherrscht. Und doch gibt es auch in Südthailand kleine, ruhige Oasen und fast menschenleere Traumstrände – man muss nur wissen, wo es sie zu finden gibt. Aber auch die touristischen Attraktionen sind immer noch einen Besuch wert. Zwar bestechen diese nicht mehr durch den unverwechselbaren Charme wie noch vor zehn Jahren, doch die Felsformationen und Strände, die durch ´The Beach` bekannt wurden, sind immer noch sehenswert. 

CP-Thailand-2 - Koh Lanta Klong Dao Beach Weiterlesen

Travel Diary: Verona

cp-verona-1

So klein und doch so atemberaubend schön! Verona ist ein kleines Goldstück in puncto City-Trips. Zwar besitzt die Stadt nur um die 250.000 Einwohner, dies hat aber keinerlei Einbußen in Sachen Sehenswürdigkeiten oder Historie. Ganz im Gegenteil, denn die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ist absolut eine Reise wert. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich im Herbst von Giovanni Rana nach Verona eingeladen wurde. Und da man über Verona weit mehr als nur über erstklassige Pasta berichten kann, gibt es heute noch dazu einen kleinen Reisebericht. 

cp-verona-10
Weiterlesen

Coco’s Loobook: It’s Pooltime

CP-Ibiza-Pooltime-49

Kaum zu glauben, aber der wunderschöne Trip nach Ibiza ist schon wieder einige Wochen vorbei. Nichtsdestotrotz gibt es noch unendlich viel Bildmaterial, welches darauf wartet, veröffentlicht zu werden. Wie bereits vor einigen Wochen erwähnt, habe ich mir kurzentschlossen vor der Abreise einen Badeanzug gekauft, der natürlich mit nach Ibiza durfte. Und da wir vor Ort in unserem Hotel so tolle Locations hatten, wurde dieser entsprechend in Szene gesetzt. Mit im Koffer war natürlich auch mein neues rundes Strandtuch. Dieses habe ich bereits Anfang Januar im Online-Shop von H&M entdeckt und sofort bestellt. Und das zu einer Zeit, wo noch niemand ahnen könnte, welchen Hype die bunten und runden Strandtücher diesen Sommer auslösen würden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Weiterlesen