Coco’s Travel: Colombo Sightseeing

CP-Lookbook-Colombo-1

Auch wenn ein Strandurlaub äußerst erholsam und wunderschön sein kann, ein paar Tage in der Stadt sind der ideale Abschluss eines Urlaubs. Deshalb planen wir bei jeder Reise einige Tage für City-Sightseeing ein. Gerade in Asien sind die Großstädte äußerst konträr zu europäischen Metropolen und bieten meist eine vielschichtige Palette an Sehenswürdigkeiten und verborgenen Ecken, die es als Tourist zu erkunden gibt. Auch wenn wir bei unserem ersten Sri Lanka Trip vergangenes Jahr von der Hauptstadt Colombo nur wenig begeistert waren, wollten wir der Stadt im Folgejahr noch einmal eine Chance geben und buchten daher für die letzten Tage auf der Insel ein Hotel in der Metropole. da zudem in dieser Zeit mein Geburtstag anstand, durfte das Hotel auch etwas exquisiter ausfallen und so entschieden wir uns für das Cinnamon Grand, welches mit 14 Restaurants, zwei Pools und 500 Zimmer seinesgleichen sucht.

Lookbook Colombo City-Style Weiterlesen

Coco’s Travel: Backpack Travelling

Lookbook - Backpack-Style

Ich liebe mein tolles Koffer-Set, welches mich bei meinen Business-Trips stets begleitet. Doch steht ein Strandurlaub an, darf auch einmal der Koffer zu Hause bleiben und der Rucksack zum Einsatz kommen. Mein neues Backpack-Modell „Sherpa Duffle 53L Stereo Collab“ von Dakine kam natürlich auch mit nach Sri Lanka und ist seither mein absoluter Liebling. Selbst beim Weihnachtsbesuch bei den Eltern wurde der übliche Trolley durch die Reisetasche mit Rucksack-Funktion ersetzt.

CP-Lookbook-Bahnhof-1 Weiterlesen

Coco’s Travel: Sri Lanka 2015 – Beautiful Landscape

Cp Travel - Sri Lanka - Landscape

Warum überhaupt in die Ferne schweifen, wenn es zu Hause doch auch schön ist? Die Frage kann man sich durchaus stellen, aber wenn man einem erst einmal das Travel-Gen gepackt hat und man verschiedenste Orte auf der ganzen Welt bereist hat, kann man gar nicht anders, als in seiner Freizeit die Welt zu bereisen und zu erkunden. Da wir bereits letztes Jahr von der Schönheit Sri Lankas begeistert waren und nur zwei Wochen Ende November Zeit hatten, war die Entscheidung sehr schnell gefällt.

In weniger als 12 Stunden ist man dank Quatar Air auf der Insel und kann dank sehr gut ausgebauter Infrastruktur die Strände entlang der Südküste erkunden. Zudem ist das Reiseziel eines der wenigen, wo man zu dieser Zeit eine durchwegs stabiles sonniges und mildes Klima hat. Daher stand die Entscheidung sehr schnell fest. Die Flüge wurden gebucht, die Hotels und Unterkünfte peu à peu ausgewählt und mein geliebter Dachten Rucksack gepackt.

Cp Travel - Sri Lanka - Landscape Weiterlesen

Coco’s Inspirations: Ready for take off

Ready for Take off

Kaum sind die Press Days vorbei, locken auch schon wieder neue Events, wie etwa eine Restaurant-Eröffnung oder ein Presse-Lunch-Date. Doch ich sage für die nächsten zwei Wochen erst einmal leise „Bye Bye“, denn für mich steht endlich ein lange überfälliger Urlaub an.

Das Jahr war geprägt von unzähligen Projekten, viel Arbeit und noch weniger Freizeit. Auch wenn ich viel unterwegs war, so hatte ich bisher doch nur sieben Tage wirklich Urlaub. Viel zu wenig, beschloss mein Freund und buchte kurzerhand zwei Flüge nach Sri Lanka. Und so trete ich übermorgen meine Reise in das Land an, wo ich auch schon letztes Jahr im November eine unvergleichlich schöne Zeit verbringen durfte. Dieses Mal allerdings reise ich allein, denn der geliebte Mann konnte es einfach nicht erwarten, wieder auf den Wellen zu reiten und flog schon vor einiger Zeit auf die Trauminsel. Also packe ich nun meinen Koffer alleine und fliege in das ehemalige Ceylon, wie der Inselstaat bis 1972 hieß.
Weiterlesen

Travel Diary: Sri Lanka – Teil 2

Traumkulissen führen zu Traumbildern.

Traumkulissen führen zu Traumbildern. ©Coco’s Philosophy

Das Wetter in Deutschland ist derzeit alles andere als sommerlich – Grund genug, um in Urlaubserinnerungen zu schwelgen und den zweiten Teil des Travel Diary von Sri Lanka zu präsentieren. Immerhin sollten die wundervollen Eindrücke von der Beach-Tour entlang der Südwestküste von Sri Lanka nicht unter Verschluss gehalten werden…

Daher gibt es nun einen weiteren kleinen Einblick in unsere Rundreise durch Sri Lanka:

Kann man sich an seinem Geburtstag einem besseren Ausblick wünschen? Die Strände von Tape waren einsam und verlassen. ©Coco's Philosophy

Kann man sich an seinem Geburtstag einen besseren Ausblick wünschen? Die Apa Villa war die absolut richtige Hotel-Wahl für diesen Tag. ©Coco’s Philosophy

Weiterlesen