Coco’s Quoten: Welcome back – zurück in der Wirklichkeit

cp-streetstyle-pompom-8

´Die größten Ereignisse, das sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden.` (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

Ich bin ein äußerst zielstrebiger und perfektionistischer Mensch. Ich kann meist gar nicht anders als zu versuchen, das Bestmögliche zu geben und liebe es To-Do-Listen zu erstellen. Solange ich das Gefühl habe, die Kontrolle über mein Leben zu haben, ist alles fein. Doch was tun, wenn einem von heute auf morgen das Leben einen Strich durch die Rechnung macht und man beim wahren Spiel des Lebens ganz unweigerlich nicht über Los zieht sondern mit einem Zug ins Aus manövriert wird? Genau so erging es mir vor vier Wochen. Neben viel zu vielen Überstunden und enorm vielen Events kam das Privatleben entsprechend zu kurz. Einziger Ausweg: ein Urlaub in südlichere Gefilde. Doch wenn man kurz vor dem greifbaren Ziel mit einem Spielzug auch noch seinen Job verliert und ins Abseits befördert wird, hilft auch kein Joker in Form eines Urlaubs mehr, um den Spielverlauf noch einmal zu ändern. Das Problem dabei ist, dass wir uns meist nicht in einem Spiel des Lebens befinden, sondern real den Lebensweg bestreiten müssen ganz ohne Würfel und Spielkarten. Das heißt man muss die Würfel spielen und sich neu aufstellen. Heißt konkret: erst einmal durchatmen und sich neu ordnen. Deswegen war eine Auszeit dringend nötig und so habe ich die letzten Wochen aktiv genutzt um mein sogenanntes ´Spiel des Lebens` in neue Bahnen zu lenken. Natürlich hat nicht jeder immer die Zeit, in den nächsten Flieger zu steigen und einfach einmal abzuschalten, aber auch ein Spaziergang im Park oder eine kleine Bergtour bewirken meist schon wahre Wunder.

cp-streetstyle-pompom-9 Weiterlesen

Coco’s Quotes: Zeit – Lucius Annaeus Seneca

CP-Zeit-1

Ist es nicht manchmal verrückt? Da hetzt man von einem Termin zum anderen, ist stets gestresst und hat meist das Gefühl, das Leben zieht an einem vorbei und man ändert dennoch nichts daran. Jeder hat einmal im Leben eine Phase, in der man vor lauter Stress kein Ende am Tunnel sieht, wo das Leben mehr an einem vorbei rast als das man selbst aktiv die Zügel lenkt. In unserem heutigen Alltagsstress lassen wir das Leben an uns vorbeiziehen, anstelle das Leben richtig zu genießen. Dabei sind die Beweggründe dafür oft sehr banal und meist sehr unterschiedlich. Die einen haben Stress im Beruf, andere kommen mit der Familienorganisation nicht zurecht, und wieder andere haben Beziehungsstress. Was es auch sein mag, jeder kommt einmal an seine Grenzen. Das ganze nennt sich dann: Burn Out, Deppression, Kreislaufkollaps usw.
Weiterlesen

Coco’s Quotes: Die Kunst des Lebens – Theodor Fontane

Be happy? Dank einer gesunden Lebenseinstellung meist leicht usmetzbar.  Quelle: Pinterest

Be happy? Dank einer gesunden Lebenseinstellung meist leicht usmetzbar. Quelle: Pinterest

´Leicht zu leben ohnen Leichtsinn, heiter zu sein ohne Ausgelassenheit, Mut zu haben ohne Übermut – das ist die Kunst des Lebens.` (Theodor Fontane) Liest man solche und ähnliche Sätze, kommt unweigerlich die Frage auf,  worin die Kunst besteht ein glückliches Lebens zu führen. Die Anschaffung einer neuen Tasche oder andere Besitztümer sind zwar eine schöne Abwechslung vom Alltag und tragen zu kurzweiligen Gefühslausbrüchen bei, sind aber meist nur von kurzer Verweildauer und somit kein Garant für ein erfülltes Leben. Doch was ist es, was das Lebens in der heutigen Gesellschaft lebenswert macht?
Weiterlesen

Fashion-Loop: Muss man sich für die Liebe zur Mode rechtfertigen?

Mode hat viele Facetten.  Quelle: Pinterest

Mode hat viele Facetten. Quelle: Pinterest

´Modedamen und Bloggerinnen haben es gut, diese werden mit kostenlosen Designerteilen nur so überschüttet.` Sätze wie diese bekommen Leute in der Modebranche des Öfteren an den Kopf geknallt. Ebenso verhält es sich mit den Meinungen und Eindrücken über Modeinteressierte im Allgemeinen. Trägt man eine Chanel Tasche oder schmückt sich mit den neuesten Trends, wird man sehr schnell auf Klischees und Oberflächlichkeiten reduziert. Dass den wenigstens ´Modefanatikern` alles ohne Mühen in den Schoß fällt und diese vielmehr meist hart für ihren Erfolg arbeiten müssen, wissen nicht viele. Oft wird dieses Klischee auch erst gar nicht hinterfragt.  Warum muss man sich solchen Anfeindungen aussetzen?
Weiterlesen

Coco’s Adventskalender: Freundschaft als wahrer Reichtum

gutscheinEpikur hat einmal gesagt: „Von allen Dingen, die das Glück des Lebens ausmachen, schenkt die Freundschaft uns den größten Reichtum. Und da man beizeiten auf Epikur hören sollte, dreht sich das heutige Adventstürchen um die Freundschaft. Freundschaften sollte man hegen und pflegen, sind sie es doch, die das persönliche Leben so bereichern. Natrülich hat der ein oder andere mehr oder eben weniger Freunde, doch letzten Endes zählt nicht die Anzahl der Freunde, sondern vielmehr die Intensität.
Weiterlesen