Travel-Diary: Stadt-Flucht in die Berge

Streetstyle Luis Trenker Berg-Kollektion

Es gibt Tage, da ist die Stadt einfach nicht groß genug. Ganz im Gegenteil, die vielen Menschenmassen, der Lärm, die schlechte Luft und der Stress, der einem immer wieder begegnet, fühlen sich beengend an. Vor allem in der Vorweihnachtszeit sind die Menschen trotz gemütlicher Weihnachtsmärkte und stimmungsvoller Weihnachtsbeleuchtung gestresster als sonst. In solchen Momenten gibt es nur noch die Flucht in die Natur. Manchmal muss man sich eben einfach eine Auszeit gönnen. Und was gäbe es im Winter besseres als eine Flucht in die Berge. Und da es sich bei Schnee und Eis nicht so gut wandern lässt, wird kurzerhand die Ski-Ausrüstung ins Auto gepackt und die Stadt für ein paar Tage hinter sich gelassen. Nächster Halt: Frische Luft, ein unvergleichliches Bergpanorama und Pistenvergnügen pur. Wo man das alles erleben kann? In Kaprun in Österreich zum Beispiel, denn auch wenn hierzulande nur wenige Teile des Landes in den Genuss von Schneegestöber kommen, bieten die österreichischen Gletscher Schneevergnügen pur.

Kitzsteinhorn Gletscher Weiterlesen

Coco on Tour: Bergtour im Tegernseer Tal

Streetstyle Bergtour Merrell

´Auf der Alm da gibt’s koa Sünd!` Dafür aber jede Menge leckerer Brotzeiten und eine unvergleichliche Aussicht, die zum Träumen einlädt. Deshalb ging es letztes Wochenende für uns nach langer Zeit wieder einmal auf einen Berg. Nach all den Wirren in den letzten Wochen war eine Bergtour genau die richtige Abwechslung, kann man doch bei einer Bergwanderung so richtig schön den Kopf abschalten und einfach die Natur in ihrem vollen Umfang genießen. Schritt für Schritt dem Gipfel näher kommen und dabei die Seele baumeln lassen – an einem sonnigen Sonntag gibt es nichts schöneres! Dazu noch eine leckere Brotzeit auf der Alm – mehr braucht man für einen gelungenen Tagesausflug nicht.

Streetstyle Bergtour Merrell
Weiterlesen

Coco’s Stylespotting: Alpine Lifestyle mit Luis Trenker

cp-luis-trenker-1

Balsam für die Seele – nirgends kann man Natur so ursprünglich erleben wie bei einer Bergwanderung. Bergauf, bergab und immer nur einen Gedanken haben: die Natur in seiner Ursprünglichkeit erleben, fernab vom Alltagsstress, Smog und den Wirren des Alltags.´Auf die Berge will ich steigen` hat schon Heinrich Heine festgestellt und Luis Trenker mit den Worten ´Der Berg ruft` verdeutlicht: Dieses Gefühl von Erschöpfung, gleichzeitigem Stolz und einer unfassbaren Freiheit, die einem beim Erklimmen des Berggipfels ergreift, ist einfach unvergleichlich. So ist es kein Wunder, dass Bergsteigen und Wandern gerade einen Imagewandel durchlebt. Wandern, Trekking und Co. sind die Trendsportarten schlechthin und finden auch im Interieur-Bereich immer größeren Anklang.

cp-luis-trenker-3
Weiterlesen