Coco‘ Inspirations: ´La La Land`- eine Liebeserklärung an L.A.

Kaum zu glauben, der Muicalfilm ´La La Land` hat bereits über 1,5 Millionen Zuschauer in die Kinos gelockt. Sechs Oscars, Sieben Golden Globes, vier BAFTAS und zahlreiche weitere Auszeichnungen sprechen eben für sich. Man kann dem Zauber von Ryan Gosling und Emma Stone aber auch nicht entfliehen! Neben der herzerwärmenden und mitreißenden Liebesgeschichte zwischen den Protagonisten Mia (Emma Stone) und Sebastian (Ryan Gosling) handelt der Film jedoch noch von einer ganz anderen Lovestory: ´La La Land` ist auch eine Liebeserklärung an L.A. Die Stadt der Träume in Kalifornien ist wie eine eigene Hauptfigur, deren geheimnisvolle Faszination aber auch Realität dem Zuschauer klar vor Augen geführt wird. L.A. ist weit mehr als die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien, sie ist ein Mekka für hoffnungsvolle Träumer, die in der Stadt ihr ganz großes Glück als Schauspieler, Musiker und Künstler im Allgemeinen suchen. Dass dies ein äußerst steiniger und oftmals hoffnungsloser Weg sein kann, wird in ´La La Land` nur allzu deutlich. Und dennoch kann man dem unvergleichlichen Charme der Metropole nicht widerstehen. Immerhin ist sie die Geburtsstädte der Filmschmiede Hollywood. Die Stadt ist wie ein immer währender Kreislauf aus Kreativität, Hoffnung, Talenten, Träumereien, Liebesgeschichten und Schicksalen, die jedes Individuum in der Stadt der Träume auf seine ganz eigene Art und Weise durchlebt. 


Weiterlesen

Film-Tipp: Für immer Adaline

Für immer Adaline

Wäre es nicht schön, in der Blüte seines Leben nicht mehr zu altern? Genau das passiert 1933 Adaline Bowman (Blake Lively), denn in diesem Jahr hört die junge Frau auf zu altern. Klingt verrückt, ist aber genau Handlungsgegenstand des neuen Dramas ´Für immer Adaline`, welches im Juli in den deutschen Kinos anläuft. Welchen Preis es haben kann, für immer jung zu sein, zeigt der Film ausdrucksstark und mitfühlend.
Weiterlesen

Coco’s TV: Die neuen Serien-Lieblinge

CP-Serien-Highlights

Zu viel Arbeit, Stress und Zeitmangel haben die letzten Wochen zu einem Spießrutenlauf werden lassen. Man hetzte von einem Termin zum nächsten, verbrachte viel Zeit mit Überstunden im Büro oder besuchte zahlreiche Abendveranstaltungen. Freizeit? In den letzten Wochen eher ein Fremdwort. Nach einem tollen Wochenende im Hotel habe ich auch das letzte Wochenende genutzt, die Batterien aufzuladen. Kurz: Nichtstun war angesagt, bevorzugt im Pyjama und ohne jegliche Stylingambitionen. Lieblingsort: das heimische Sofa mit direkter Positionierung neben der Fernbedienung. So habe ich ganze zwei Tage mit viel Lesen, Schlafen und TV verbracht. Das Gute an einem solchen Gammel-Wochenende ist, dass man endlich wieder einmal Zeit hat, die neuesten Serien in Augenschein zu nehmen. So gibt es heute kurzerhand meine neuen persönlichen TV-Serien-Highlights im Überblick.
Weiterlesen

Coco’s Inspirations: ´Das Schicksal ist ein mieser Verräter`

Tiefsinnig, traurig und dennoch wunderschön zu lesen - ´Das Schicksal ist ein mieser Verräter`.

Tiefsinnig, traurig udn dennoch wunderschön zu lesen – ´Das Schicksal ist ein mieser Verräter`.

Ein Buch über Krebs, das lustig ist? Gibt es nicht? Gibt es sehr wohl, denn die herzzerreissende Geschichte von Hazel Grace und Augustus Waters in ´Das Schicksal ist ein mieser Verräter` ist tiefgründiges, emotionales und zugleich humorvolles Jugendbuch über die große Liebe, aber auch über Krankheit und Tod. Als Leser kann man davon nur begeistert sein. Ich wollte das Buch schon lange lesen, habe es aber immer wieder vergessen. Vor einigen Tagen habe ich es aber dann doch gewagt und wurde absolut nicht enttäuscht.
Weiterlesen

Coco’s Events: Filmfest München 2014

Auch das diesjährige Filmfest wartet mit zahlreichen tollen Filmen auf.  Quelle: Filmfest München

Auch das diesjährige Filmfest wartet mit zahlreichen tollen Filmen auf. Quelle: Filmfest München

Am Freitag öffnete das Filmfest München wieder seine Pforten. Beim alljährlich stattfindenden Film-Spektakel an der Isar werden die neuesten deutschen Filmproduktionen vorgestellt.  Neben den nationalen Film-Highlights kann man in der Reihe ´CineMasters` auch internationale Filme bestaunen.
Weiterlesen