cocos philosophy

style is more than fashion

Summer-Special: Coco’s Favoriten für München

Summer in the City

 

Der Sommer ist in vollem Gange und nach so einem wundervollen verlängerten Wochenende mit Freibad-Besuch, Barbecue, Fußball, Flohmarkt und Chill-Atmosphäre ist nun die beste Gelegenheit ein Summer-Special zu starten… Ab sofort gibt es wöchentlich ein kleines Special rund ums Thema Sommer, Sonne Strand und Meer…

Diese Woche: Sommer in der Stadt! Wo kann man in München das beste Eis schlemmen, bei heißen Temparaturen entspannen und wo gibt es die schönsten Sommer-Looks… In meinen persönlichen Favoriten könnt ihr es herausfinden…

Die liebsten Sommer-Aktivitäten:

Sommer heißt für mich Entspannung pur. Also Bikini an und ab auf die Dachterrasse. In der heimischen Liege mit einem erfrischenden Cocktail in der Hand und einer guten Lektüre kann man getrost den Alltag entfliehen.

Wer am Wochenende oder einen freien Tag lieber außerhalb der Wohnung Abwechslung sucht, findet an der Isar mit Sicherheit die nötige Relax-Zone. Picknick-Decke in die Tasche und los geht’s. Der Kiosk an der Reichenbachbrücke ist bekannt für sein vielseitiges Sortiment. Hier bekommt zu jeder Tageszeit alles für das Picknick an der Isar.

Für Sportfans ist Fahrradfahren in München ein Muss. Am Besten einen Ausflug zum Seehaus im Englischen Garten oder zur populären Waldwirtschaft machen und dort eine kühle Mass Bier und eine ordetnliche Brotzeit genießen.

An einem heißen Sommertag darf ein kühles Getränk to go nicht fehlen...

An einem heißen Sommertag darf ein kühles Getränk to go nicht fehlen…Instagram

 

Must-Haves für den Sommer in der Stadt:

♦ Sommer-Accessoires:
Sonnenbrille, kanllbunte Fingernägel und legere Sandalen zählen zum Pflichtprogramm im Sommer. Wenn die Sonnenbrille und der Nagellack dann noch auf das Outfit farblich abgestimmt sind ist es umso schöner. In puncto Sandalen ist diese Saison nahezu alles möglich. Ob bequeme Birkenstocks oder filigrane Zehenstegsandalen mit Dekor, erlaubt ist was gefällt. Auch äußerst begehrt dieses Jahr: Blumenkränze. Bei Bad Hair Days macht der opulente Haarschmuck einiges her. Wer will kann den Blumenschmuck auch schnell und einfach selbst herstellen. Einfach ein Stück Draht aus dem Bastelladen zu einem Kranz formen, Enden abrunden und verschließen, mit frischen Blumen oder Trockenblumen mithilfe von einem dünnen Draht zu einem Blumenkranz binden.

♦ Eis-Gelage:
Im Sommer darf natürlich auch ein Eis nicht fehlen. Superleckeres Eis gibt es in München unter anderem im Café Detterbeck in Laim sowie bei Sarcletti am Rotkreuzplatz. Ob Aperol Spritz-Eis oder Zitrone-Basilikum, hier kommen Nachkatzen voll und ganz auf ihre Kosten. Die Eisdielen sind gleichermaßen begehrt und entsprechend lang sind auch die Warteschlangen davor. Aber das Warten lohnt sich auf jeden Fall.

♦ Brunch/Dinner:
Bei heißen Temparaturen drängt es einen an die frische Luft. Ob Brunch auf der Terrasse in einem schönen Café oder abends in den Biergarten, alle wollen im Sommer das schöne Wetter in vollen Zügen genießen. Das Café Lotti in der Schleißheimerstraße hält eine tolle Frühstückskarte bereit. Ebenso das Neuhauser Café, wo man bereits in den frühen Morgenstunden ein ordentliches Frühstück auf der Terrasse genießen kann. Abends drängt es die Münchner natürlich in die Biergärten. Mein persönlicher Favorit: Der Augustiner Biergarten an der Hackerbrücke – immer noch einer der schönsten in München.

♦ Bade-Erlebnisse:
Wasserratten finden an einen der zahlreichen umliegenden Seen ihre Erfüllung. Das Fünfseenland ist nur wenige Autominuten von München entfernt und hält tolle Badeseen und Beachclubs bereit. Ob Starnberger See, Ammersee oder Wörthsee, hier kommt jeder Badefan voll und ganz auf seine Kosten. Für einen Tagesausflug lohnt sich auch die Fahrt an den Tegernsee. Der See inmitten einer Postkartenkulisse bietet Erholung pur.

2 Comments on Summer-Special: Coco’s Favoriten für München

  1. Luisa aus München
    1. Juli 2014 um 10:50 Uhr (3 Jahren ago)

    München ist immer top… Bin seit meinem Umzug aus Berlin total verliebt in die Stadt, wenn auch anfangs alles etwas schwierig war. Danke Coco für die Inspirations… 🙂 🙂 🙂 <3

    Antworten
  2. Mode-Fanatikerin aka Stella
    1. Juli 2014 um 10:49 Uhr (3 Jahren ago)

    Einfach toll. Bin zufällig nächste Woche in München und werde die Tipps gleich ausprobieren… War auch schon von dem Dachterrassen-Beitrag begeistert. München hat ja doch sehr schöne Ecken 😉

    Antworten

Leave a reply