Snapped: Umstyling und Fotoshooting

Toller Tag, tolles Shooting, tolle Bilder!  Quelle: Fotostudio Obermaier

Toller Tag, tolles Shooting, tolle Bilder! Quelle: Fotostudio Obermaier

Mit den Fotos ist das so eine Sache – die einen lieben es, fotografiert zu werden, die anderen meiden lieber die Linse. Auf mich trifft eher zweiteres zu, da ich mich einfach auf Fotos nicht gerne betrachte. Doch wenn einem die Ehre zuteil wird, zu einem Fotoshooting eingeladen zu werden, sollte man dieser Einladung auch nachgehen. um Glück sieht man auf professionellen Fotos immer besser aus, als auf den Schnappschüssen aus Urlaub und Co. Und die Atmosphäre ist auch immer sehr entspannt.

So wurde ich auch vergangenes Wochenende wieder einmal eingeladen an einem exklusiven Fotoshooting teilzunehmen. Im Mittelpunkt stand ein Umstyling zum Thema ´Abendgarderobe`. Nach Friseurbesuch und Fitting stand am Sonntag dann endlich das Fotoshooting an. Neben Hochsteckfrisur und Make-Up stand auch ein langes Abendkleid im Mittelpunkt. Das an diesem Tag stattfindende Schneegestöber sowie die vorherrschenden Minustemepraturen sieht man den Bildern glücklicherweise nicht an. Da hat sich das Frieren und ständige `Mantel aus – Mantel an` doch durchaus gelohnt…

Fotos: Fotostudio Obermaier

Hair: Friseure by Uli Binder

Make-Up: Dagmar Nägele

Outfit: Gadfly

Shoes: ASOS

3 Gedanken zu „Snapped: Umstyling und Fotoshooting

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.