cocos philosophy

style is more than fashion

Wedding – the most beautiful day in your life!

Wedding SpecialDer schönste Tag im Leben, ist für viele wie ein Segen, wenn man sich liebt und man das Wörtchen ja von sich gibt! Für nicht allzu wenige ist das Jawort und die damit einhergehende Hochzeitsfeier wohl der wichtigste Tag im Leben. Wenn der Spruch „Bis das der Tod euch scheidet“ seine Laufbahn nimmt und zwei Verliebte ab diesem Zeitpunkt einen gemeinsamen Lebensweg beschreiten. Umso schöner ist es, wenn man mit dem Paar diesen Tag gemeinsam verbringen darf. So geschehen letztes Wochenende, als eine sehr gute Freundin den Bund fürs Leben einging und ich Trauzeugin sein durfte. Es war wohl wahrhaft einer der schönste Tage in meinem Leben, denn dank zahlreicher Tage und schlafloser Nächte voller Planungen, Bastelaktionen und einem unglaublich organisatorischen Talent der Braut war diese Hochzeitsfeier eine wahre Traumhochzeit. Natürlich durfte ein sagenhaft schönes Brautkleid sowie zum Farbkonzept passende Brautjungfernkleider natürlich nicht fehlen.

„Schmuck ist nicht dazu da, Neid zu erwecken – bestenfalls Staunen.“ (Coco Chanel)

Statement-NecklacesDas Funkeln geht weiter…! „Schmuck ist nicht dazu da, Neid zu erwecken – bestenfalls Staunen.“ In diesem Sinne wird mein Faible für große und extravagante Statement gehegt und gepflegt. Dank Coco Chanel und anderer Modedamen wurde der Modeschmuck salonfähig! Auch heute noch verändert eine Kette oder ein anderes Accessoire einen Look im Handumdrehen und verleiht selbst einer schlichten Jeans-Shirt-Kombi eine individuelle Note. Und da heutzutage sowohl das Motto „Mehr ist Mehr“ als auch das Gegenteil erlaubt und gewünscht sind, sind der Vielfalt keine Grenzen gesetzt. Ganz gleich, ob Modeschmuck, luxuriöse Diamanten oder filigrane Edelsteine, erlaubt ist was gefällt – gerne auch in Kombination. Doch nur so entsteht doch ein modischer und persönlicher Look – durch das Mixen verschiedener Stile und Geschmäcker!

Bling Bling! Das Wochenende funkelt facettenreich…

Bling BlingDas Wochenende kann kommen, denn mit dem Outfit aus der H&M Conscouis Collectin ist man modisch auf sicherem Fuß unterwegs! Samuel Johnson hat einmal gesagt „Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken“ – manchmal kann und sollte man aber seine Gedanken nicht nur mit Worten zum Ausdruck bringen, sondern vielmehr auch in Form seines Auftretens. Ist es nicht des Öfteren so, dass genau in den Momenten, wo es einem besonders gut oder schlecht geht, dies sich oftmals auch in dem Outfit wiederspiegelt? Manchmal funkelt das Kleid oder der Rock bereits von Weitem und manchmal fällt die Grau-in-Grau-Kombination nicht wirklich ins Auge. Mode ist so wechselhaft und launisch wie das Gemüt selbst – und genau das ist auch gut so! Was wäre der Alltag in einem EInerlei aus Grau, Schwarz oder Beige?

Royal Interior – frau lebe königlich

Royal Interior - frau lebe königlich

Royal Interior – frau lebe königlich

Manchmal darf es auch ein bisschen mehr sein. Mein Faible für Stühle aller Art findet manchmal auch Schätze wie diesen royalen Barockhocker, der ein absoluter Blickfang ist. Wieso sollte man sich nicht sein Zuhause wie einen ganz persönlichen Palast nach individueller Facon einrichten. Da dürfen auch kleine Eyecatcher wie ein royaler Sessel dann einen speziellen Platz einnehmen…

Karl Lagerfeld at it’s best

Keep it simple! Keep it honest! Keep it You!

Keep it simple!
Keep it honest!
Keep it You!

„Der Stil ist der Mode überlegen. Er läßt sich von der Mode anregen und greift ihre Ideen auf, ohne sie ganz zu übernehmen. Niemand mit Stilbewußtsein würde seine Art , sich zu kleiden, nur um der Mode willen radikal ändern. Was Stil von Mode unterscheidet ist Qualität. (Karl Lagerfeld)
Kann man zu diesem Zitat noch viel hinzufügen? Der Modedesigner hat in zwei kurzen Sätzen die Quintessenz, was Stil von Modetrends unterscheidet herauskristallisiert. Qualität steckt im Detail – in der Einzigartigkeit eines Looks, eines Outfits. Jede Frau an sich sollte das “ Frausein“ und ihre persönliche Weiblichkeit bestmöglich zum Ausdruck bringen. Ein Outfit dient dabei nur der Perfektion, was von Natur aus schon gegeben ist.