cocos philosophy

style is more than fashion

Moncler stellt neue Damenlinie vor

Hört oder liest man den Namen ´Moncler` kommen einem unweigerlich gefütterte Daunenjacken in den Sinn. Doch die französische Marke, die seit 1992 zur italienischen Pepper Industries S.p.A zählt, hat heute weit mehr als Wintermäntel und -jacken zu bieten. Neben der klassischen Moncler Linie verfügt das Label auch über hochpreisige Skimode für Damen und Herren (Moncler Grenoble). Seit 2006 gibt es zudem die exklusive Designer-Damenkollektion Gamme Rouge, die von Modedesigner Giambattista Valli kreiert wird. Und nun wird die populäre Gamme Bleu Kollektion, die bisher für edle Herrenmode aus der Hand von Thom Brown stand, durch eine eigene Damenlinie erweitert.

Während der Mailänder Modewoche zeigte Moncler erstmals die Entwürfe für die neue Gamme Bleu Damenkollektion. Auch die Damenmode wird künftig von Thom Brown designt. Im Mittelpunkt der ersten Kollektion standen verschiedene Karmuster. Dabei hat sich Thom Brown am Golfsport orientiert und dies als Inspirationsquelle genommen. So zeichnen sich die Modelle durch figurnahe Schnitte und farbenfrpohe Muster aus. Eines ist gewiss: Mit der neuen Moncler Damenmode aus der Gamme Bleu Kollektion fällt frau auf jeden Fall auf. Ein wilder Muster-Mix ist dabei tonangebend. Für viele wahrscheinlich etwas gewöhnungsbedürftig, stellt die neue Moncler Linie mit Sicherheit eine schöne Abwechslung zum tristen Schwarz und Grau auf den Pisten und Straßen dar.

Leave a reply