cocos philosophy

style is more than fashion

Milan Fashion Week: Giorgio Armani Herbst/Winter 2014/2015

Atemberaubend schön waren die Entwürfe von Giorgio Armani unter dem Motto „Fade to Grey“.  Quelle: Vogue

Atemberaubend schön waren die Entwürfe von Giorgio Armani unter dem Motto „Fade to Grey“. Quelle: Armani

Auch wenn die Mailänder Modewoche bereits wieder vorbei ist und das Modevolk inzwischen in Paris weilt, komme ich nicht umhin einen kleinen Rückblick zur Fashion Show von Giorgio Armani zu machen. Nach einer anstrengenden Messe (Internet World 2014 in München), einer Hochzeit, einem Umzug und zahlreichen anderen Veranstaltungen musste ich den Bericht leider auf diese Woche verschieben. Doch die Präsentation der Herbst/Winter-Kollektion von Giorgio Armani war so schön, dass man auch fast eine Woche nach dem Spektakel darüber berichten kann.

Als eine Art Hommage an die Farbe Grau zelebrierte der Designer eine facettenreiche Fashion Show unter dem Motto ´Fade to Grey`. Neben dem Hauptakteur Grau spielten die Farben Schwarz und Hellgrün eine bedeutende Rolle. Armani ging bei der Kollektion neue Wagnisse ein und experimentierte mit innovativen Silhouetten und Proportionen. Besonders gefielen die überproportional geschnittenen Bermudas, die durch ihre Maxi-Form auch als vermeintliche Röcke durchgehen. Die eigentlichen Skirts der Kollektion gestaltete Armani in Midi-Länge und in leicht ausgestellter Form. Business-Chic gepaart mit legeren Elementen machten die Winter-Kollektion absolut tragbar. Auch verschiedene Sportswear-Elemente ließen sich erkennen. Ob Zipper oder Streifen, der Designer spielte mit Formen und Farben, wodurch ihm eine absolut alltagstaugliche Kollektion gelang.

Bereits in den 1980er Jahren war Giorgio Armani für seine Vorliebe für ´die Farbe Grau beaknnt. Die Ursachen für diese Farb-Obsession begründete der Designer schon damals durch Bezugnahme seiner Heimatstadt Mailand, spiegelt diese doch ein graues, urbanes Flair wieder. Auch wenn die aktuelle Kollektion für den Herbst/Winter 2014/2015 keine bunte Farbexplosion darstellt, ist sie dennoch äußerst gelungen und sorgt für Vorfreude auf die neue Saison.

Die Fashion Show von Giorgio Armani bei der Milan Fashion Week kann man hier noch einmal verfolgen.

Leave a reply