cocos philosophy

style is more than fashion

MFW 2014: Streetstyle-Impressionen von der Mailänder Modewoche

 Quelle:  The Stylograph

Prints in allen Facetten spielten auch bei den Mailänder Streetstyles eine wichtige Rolle. Quelle: The Stylograph

Auch wenn durch den Wiesnanstich in München die 5. Jahreszeit eingeläutet wird und der Herbst sich meist von seiner schönen Seite zeigt, beim Anblick der Bilder von der Mailänder Fashion Week wünscht man sich einfach nur den Sommer zurück. Neben zahlreichen Kollektionspräsentationen für die Saison Spring/Summer 2015 standen in der italienischen Modemetropole unter anderem auch die Streetstyles zahlreicher Fahsionistas im Fokus.

Anstatt in einem der Wiesn-Zelte zu Anton und Atemlos zu schunkeln, habe ich mich am Wochenende stundenlang mit der Milan Fashion Week befasst und von den vielfältigen Streetstyle-Looks begeistern lassen. Deshalb gibt es heute anstelle eines Rückblicks zu den Kollektions-Highlights aus Mailand vorerst einen kleinen Überblick zu den Streetstyle-Trends der letzten Tage.

Von welchen Stylingtipps wir uns derzeit inspirieren lassen, zeigt der Streetstyle-Trend-Report:

 Quelle:  The Stylograph

Neben grafischen Prints sorgten florale Muster bei den Streetstyle-Fotografen für Aufsehen. Quelle: The Stylograph

Prints auf dem Vormarsch: Auch künftig nehmen Muster eine zentrale Stellung ein, wenn es um effektvolle Streetstyle-Looks geht. Bei der Milan Fashion Week waren bevorzugt große Motive und ein vielseitiges Farbenspetrum vertreten. Ob florale Muster oder grafische Prints, je bunter desto bessser ist die Devise. Gerne werden die Prints auch im Allover-Look bzw. als Zweiteiler getragen.

 Quelle: Vogue

High Heel? Nicht bei den aktuellen Modewochen – alle lieben Flats! Quelle: Vogue

Flats for all: Den ganzen Sommer durften wir uns schon mit dem Thema ´Flache Schuhe` auseinandersetzen. Die herbstliche Antwort auf Birkenstocks und Co. sind flache Schuhe im Sneaker- und Slip-On-Stil. Selbst populäre Stiletto-Fans wie Anna della Russo haben die flachen Treter für sich entdeckt. Ein absoluter Segen für unsere Füße, kann man in den neuen Schuhe doch stundenlang ganz ohne Schmerzen laufen und dennoch trendy aussehen.

 Quelle: Vogue

Midi ist in Mode – ob Rock oder Hose, alle tragen die neue In-Länge. Quelle: Vogue

Midi ist in: Und noch ein Sommerbote hat es in die nächste Jahreszeit geschafft. Der Midi-Skirt wie auch die modische Culotte-Hose dürfen im Herbst nicht fehlen. Zum nackten Bein mit Crop Top oder XXL-Sweater macxht der überlange Rock derzeit eine äußerst stilsichere Figur und schmeichelt selbst Frauen mit Problemzonen.

 Quelle:  The Stylograph

Mini-Bags – bevorzugt als Umhängetasche – lösen aktuell große Shopper und Co. ab. Quelle: The Stylograph

Mini-Bags als Eyecatcher: Kleine Crossbody-Bags laufen derzeit den großen Shopping Bags den Rang ab. Minimalismus ist die Devise, auch wenn die kleinen Begleiter gut und gerne im Team auftreten und mehrere Taschen zu einem einzigen Look kombiniert werden. Bei den kleinen It-Bags heißt es sich in Verzicht üben, denn vielmehr als Lippenstift, Handy und Schlüssel passen in die Trendbegleiter nicht hinein.

 Quelle:  The Stylograph

Bei Clutches darf es hingegen funkeln und glitzern! Quelle: The Stylograph

Clutches for all: Wer sich mit den neuen Crossbody-Bags nicht anfreunden kann, findet in der Clutch eine wundervolle Alternative, kann der Dauerbegleiter doch mühelos am Tag und in der Nacht zum Einsatz kommen. Besonders schön: Die neuen Glitzermodelle von Eddie Parker, die bei Streetstyle-Stars schon ein fester Outfit-Bestandteil sind. Ob mit stylishen Mustermix oder den persönlichen Initialien versehen, eine Glitzer-Clutch wertet jedes noch so schlichte Outfit im Nu auf und gefällt auch den Fotografen ungemein…

Mad Men 2.0? Der Modebewusste Herr wählt Business-Chic mit Retro-Charme.  Quelle:  The Stylograph

Mad Men 2.0? Der Modebewusste Herr wählt Business-Chic mit Retro-Charme. Quelle: The Stylograph

Dandy Diary: Die Herren der Schöpfung lassen gerade die Retro-Welle aufleben und greifen zu klassischen Sakkos und Hemd-Kombinationen mit einer Prise Mad Men-Feeling. Ob Nadelstreifen, Pastellfarben oder Pyjama-Oberteil, der modemutige Mann weiß zu überzeugen.

 

Weitere Streetstyle-Favoriten im Überblick:

 Quelle: Vogue

Florale Prints und grafische Muster machen in jeder Länge eine gute Figur. Quelle: Vogue

 Quelle:  The Stylograph

Wenn auch Kleid und Beine sommerlich sind, bei den Accessoires zeigt sich bereits der nahende Herbst. Quelle: The Stylograph

 Quelle:  The Stylograph

Nicht nur bei den Streetstyle-Stars derzeit heiß begehrt: Die It-Clutches von Eddie Parker. Quelle: The Stylograph

 

Mehr Impressionen zu den Streetstyles der Milan Fashion Week findet man unter anderem bei Stylograph und Vogue.

 

Leave a reply