cocos philosophy

style is more than fashion

Mein Jahr: Ein Rückblick auf 2014 und Ausblick auf 2015

Jahresrückblick-2014

Das Jahr 2014 neigt sich langsam aber sich dem Ende zu und spätestens jetzt lohnt sich ein Blick zurück. Was waren meine Highlights 2014, welche Erfahrungen wurden gesammelt oder welche Städte bereist und was war besonders aufregend? Was nehmen wir mit ins neue Jahr 2015? Wie nahezu jeder dieser Tage lasse auch ich das vergangene Jahr 2014 Revue passieren… und wage zudem einen kleinen Ausblick auf das kommende Jahr…

JAHRESRÜCKBLICK 2014:

Mein Lieblingsfoto 2014: Fotos gab es unzählige viele. Da fiel die Auswahl wahrlich schwer, jedoch war das Wiesn-Shooting mit Almliebe einer meiner schönsten Foto-Motive.

Mein schönster Moment 2014: Auch wenn dieses Jahr durch viele Highlights geprägt war, gab es doch einen Moment, der mir ewig in Erinnerung bleiben wird: Mein Geburtstag am Strand von Sri Lanka war mein absolutes Favorite im Jahre 2014, immerhin wird man nur einmal so ´alt` und ich werde es ewig in positiver Erinnerung behalten.

Meine lehrreichste Erfahrung 2014: Bereits Ende 2013 musste ich mir nach einem Kreislauf-Kollaps selbst eingestehen, dass es manchmal ganz sinnvoll ist, die Dinge etwas ruhiger anzugehen. Auch wenn Perfektionisten das nur schwer in die Tat umsetzen können, ist es meist doch sehr hilfreich, dem Alltagsstress ab und an zu entfliehen. Ziele sollte man sich immer setzen, jedoch darf die eigene Gesundheit darunter nicht leiden.

Mein Lieblingssong 2014: Der wurde leider erst ziemlich spät gefunden, dafür umso öfter gehört. Entdeckt habe ich meinen Lieblingssong 2014 bei der Burberry Fashion Show, als James Bay mit seiner Gitarre den Sond ´Let it go` zum Besten gab.

Mein Best-Buy 2014: Auch 2014 wurde sehr sehr viel gekauft und geshoppt, die Kreditkarte zu oft überzogen und nicht immer war das vermeintliche Schnäppchen auch ein Kassenschlager. Dennoch habe ich im vergangenen Jahr viele schöne Fashion-It-Pieces errungen. Eines meiner Lieblingsstücke ist nach wie vor meine Vintage-Jacke von Escada sowie meine Selma-Bag von Michael Kors. Hinzu gesellten sich im Laufe des Jahres viele weitere Lieblingsstücke. Eine meiner größten Anschaffungen im Jahr 2014 war mein nagelneuer BMW, der seither auf den Namen ´Speedy` hört und gehegt und gepflegt wird. Aber auch meine kürzlich erstandene Thermomix bereichert die Küche ungemein und wird auch 2015 hoffentlich sehr oft zum Einsatz kommen.

Mein liebster Artikel 2014: Auch wenn die Beiträge sehr oft durch News, Produktneuheiten und Co. geprägt sind, schlägt mein Herz insgeheim für die Rubrik ´Fashion-Loop`. Dinge nicht einfach nur wiederzugeben, sondern kritisch zu hinterfragen ist doch das, was einen guten Bericht ausmacht. So waren Artikel wie ´Fairness is never out of fashion` oder ´Wann ist Mann schön` meine Favoriten im Jahr 2014.

Meine schönste Reise 2014: Als Schütze zählt Reisen zu meinen größten Leidenschaften und so fällt es wahrlich schwer ein Highlight auszuerkoren. Jedoch war mein dreiwöchiger Aufenthalt in Sri Lanka mein absoluter Reise-Höhepunkt. Warum? Das erfahrt Ihr in Kürze im Travel-Diary.

 

JAHRESAUSBLICK 2015:

To-Do’s für 2015: Das Jahr 2015 wird das Jahr der Veränderungen und so ist auch für Coco’s Philosophy einiges geplant. So viel kann ich schon verraten: Die Seite wird einem kompletten Make-Over mit neuem Design unterzogen. Alles weitere bleibt bis dahin geheim…

Meine Reisepläne für 2015: Kaum aus dem letzten Urlaub zurück, werden schon wieder fleißig Reisepläne geschmiedet. Ein Ziel steht bereits fest, denn mein herzallerliebster Mann hat mich an meinem Geburtstag mit einem City-Trip nach Rom beschenkt und so werden wir 2015 mit Sicherheit auf den Spuren von Michelangelo und Co. wandern und die italienische Hauptstadt genauer unter die Lupe nehmen.

Mein Fashion-Must-Have 2015: Das eine Jahr ist kaum zu Ende, da locken schon wieder zahlreiche Fashion-Neuheiten darauf erobert zu werden. 2015 möchte ich jedoch vor allem in qualitativ hochwertige Basics investieren und gründlich ausmisten. Zwei volle Taschen mit Vintage-Klamotten stehen bereits für den Flohmarktverkauf im Keller. So wurde schon vor dem Jahreswechsel etwas Platz geschaffen, um sich bezaubernde Accessoires wie etwa die Coccinelle Tasche B14 aus der neuen Spring/Summer 2015-Kollektion zu gönnen.

Mein Mode-No-Go für 2015: Der Kleiderschrank wurde für das neue Jahr bereits auf Vordermann gebracht und so mussten zahlreiche Teile das Weite suchen. Darunter waren vor allem Pullover und Shirts in Knallfarben und wilde Muster-Prints, ebenso wie unbequeme – wenn auch schöne – Schuhe.

Meine Beauty-Aussichten für 2015: Im Fokus steht Natürlichkeit. Ironischerweise wird mit fortschreitendem Alter meine Haut immer besser und so kann ich zum Glück getrost auf allzu deckende Make-Up-Produkte und Co. verzichten. Leichte Texturen sowie ein natürliches Augen-Make-Up sollen im neuen Jahr im Vordergrund stehen. Aufgrund meines neuen Lebensjahres dürfen auch pflegende Produkte, die auf das Alter abgestimmt sind, nicht fehlen.

Meine Interior-Pläne für 2015: Bereits im vergangenen Jahr haben wir in der Wohnung einiges umstrukturiert und neu eingerichtet. Auch im neuen Jahr wird dieser Änderungswahn fortgeführt. Auf der Wunschliste ganz oben stehen neue Esszimmer-Stühle von Charles Eames sowie ein großer Spiegel und ein bequemer Lese-Sessel.

Meine beruflichen Aussichten für 2015: In puncto Job ist 2015 das Jahr der Veränderungen, denn ab Januar werde ich mich beruflich einer neuen Herausforderung stellen. Nach langem Hin und Her habe ich mich dazu entschlossen, noch einmal einen Neuanfang zu wagen und habe meinen Job als Head of Online-Marketing und eCommerce kurzerhand gekündigt, um mich wieder ganz und gar dem Schreiben zu widmen. 2015 wird somit ein ganz besonderes und hoffentlich sehr spannendes Jahr.

Meine Vorsätze für 2015: Bewusst leben und mehr die Zeit und das Leben an sich genießen. Nichts ist so schlimm, wie im Alltagsstress zu versinken. Kleine Freiräume schaffen Erholung und schärfen das Bewustsein für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. In diesem Sinne möchte ic mich 2015 auf das Wesentliche besinnen und bewusster den Alltag beschreiten.

In diesem Sinne wünsche ich allen einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und glückliches Jahr 2015.

 

Der Jahresrückblick 2014 in Bildern:

IMG_5814

FullSizeRender

IMG_5276

almliebe_Dokumentname_lindaleitner_136

Premium Order Munich - Streetstyle

Outfit: Skirt (Zara) Shirt (Zara) Boots (H&M) Clutch (Zara) Leather Jacket (Mango) Sunglasses (LeSpecs)

Munich Press Days

353-18020-14 Binder-Friseur-Umstyling.n

 

Leave a reply