cocos philosophy

style is more than fashion

Marc Jacobs verlässt Louis Vuitton

Die Nachricht ging gestern um die Welt: Marc Jacobs verlässt Louis Vuitton! Bereits seit Wochen und Monaten wurde darüber spekuliert – gestern wurde es nun offiziell von Bernard Arnault, Chairman und CEO von LVMH, bestätigt: Nach über 16 Jahren Zusammenarbeit verlässt der amerikanische Designer Marc Jacobs die französische Luxusmarke. Und so zelebrierte Marc Jacobs gestern eine sensationelle Abschieds-Show, die nicht nur seine früheren Kollektionen sondern auch den Designer an sich zelebrierte. Unvergessen bleiben seine Fashion Shows mit einzigartigen Requisiten wie etwa dem Karussell aus der SS2012, der Aufzug oder die Rolltreppe aus der diesjährigen Sommerkollektion. Marc Jacobs hat der Marke Louis Vuitton eine neue Identität verliehen, ohne die Tradition und Historie des Labels zu verleugnen. Heute ist Louis Vuitton nicht nur für die populären Designertaschen bekannt, sondern vor allem für eine sinnliche und feminine Mode, die die Trägerin in ein einzigartiges Licht rückt. Die gestrige Fashion Show war wohl die letzte für Louis Vuitton in Paris. Von nun an wird sich Marc Jacobs seinem eigenen, gleichnamigen Label widmen. Als Nachfolger bei Louis Vuitton wird der Designer Nicolas Ghesquière gehandelt – jedoch ist dieses Gerücht bislang noch nicht durch LVMH bestätigt. Wir sind gespannt auf die kommenden Tage, was der Modezirkus in dieser Sache bereithält!

Leave a reply