cocos philosophy

style is more than fashion

„Jede Generation lacht über Moden, aber folgt den Neuen treu.“ (Henry David Thoreau)

Als ich das letzte Mal wieder eine Dame in einer Karottenhose sah, musste ich insgeheim schmunzeln, sind diese Hosen doch nur minder für die weibliche Figur vorteilhaft. Als ich vor kurzem meinem Kleiderschrank etwas mehr Platz durch eine spontane Aufräum-Aktion verschaffen wollte, musste ich erneut schmunzeln, fand die modebegeisterte Dame doch überraschenderweise eine Karottenhose in den unerforschten Ecken meines Schrankes. Diese Erfahrung machen wohl tagtäglich zahlreiche Fashion Victims. Worin liegt der Reiz Dinge unbedingt haben zu müssen, die man vor kurzem noch schrecklich fand? Liegt es an der massenhaften Überreizung der Sinne durch Medien, Internet und Co.? Oder liegt es einfach nur an dem Jäger und Sammler-Mythos? Doch wird dieses Verhalten nicht doch vielmehr dem männlichen Geschlecht im Speziellen zugeschrieben? Darüber scheiden sich wohl die Geister… Sicher ist nur, gewissen Fashion-Must-Haves kann und will man manchmal einfach nicht widerstehen. Auch wenn mit zunehmenden Alter erfahrungsgemäß die Entscheidungsphase zum potentiellen Kauf zunimmt und dies meist rückblickend positiv – nicht nur in finanzieller Hinsicht – sein kann. In diesem Sinne konnte ich nicht umhin mir natürlich einer der neuesten Trends zu sichern und eine Shorts mit floralem Dessin anzueignen.

Leave a reply