cocos philosophy

style is more than fashion

Herbstrend: Faux Fur Jacken

In freundlicher Zusammenarbeit mit More & More

Es wird wieder kuschelig – nicht nur in puncto Stimmung in den heimischen vier Wänden, sondern auch in puncto Mode darf ab sofort kräftig gekuschelt werden! Schon in den letzten Saisons stellte sich Fake Fur als das Trend-Material für modische Herbst- und Winterjacken heraus. Auch diese Herbstsaison hält die Liebe zu Webpelz an, denn von Teddyfelljacken über Kunstpelzmäntel bis hin zu Toddeljacken ist alles erlaubt. Schnell sein ist also die Devise, denn die Investition in ein solches Statement-Teil lohnt sich allemal.

Und dabe sind der Vielfalt keine Grenzen gesetzt, erstreckt sich der Trend doch von von zotteligen Teddyjacken bis hin zu täuschend echt Faux Fur Mänteln mit tollem Glanzfinish. Auch in Sachen Silhouette hat frau die freie Wahl, gibt es doch sowohl kurze Blousons mit oder ohne Kapuze, XXL-Coats in Eggshap, Bikerjacken, Cabanjacken und klassische Mäntel. Waren Fake Fur-Coats früher noch vermehrt in Braun und Schwarztönen zu finden, kann man diese Saison auf die volle Farbpalette zurückgreifen. Ob braune, beige oder schwarze Fake Fur-Mäntel, oder aber elegante Pastelltöne, satte Farbmixe oder Muster, erlaubt ist was gefällt.

Wer modisch am Puls der Zeit sein möchte, setzt auf den gekonnten Stilbruch und kombiniert zu seinem neuen Faux Fur-Mantel einen sportlichen Jeans- und Sneaker-Look. Aber auch elegante Kleider oder derbe Biker-Boots sehen zum Kuschelmantel toll aus.

SHOP THE LOOK

Faux Fur Jacke von More & More

Bluse von More & More

Paperbag-Hose von More & More

Stilettos von Zara

Tasche von Tara Zadeh

Bilder: ©Coco’s Philosophy

Leave a reply