cocos philosophy

style is more than fashion

Culinary Skills: Baby Shower Muffins

Baby-Muffins-Rosa Baby-Muffins-BlauDas Wochenende war geprägt von ganz vielen „Oh wie süß“ und „Absolut bezaubernd“, denn wir waren zu zwei Baby Shower Partys eingeladen. Dies wurde natürlich sofort zum Anlass genommen, tolle Muffins als Mitbringsel zu backen. Und da sowohl ein Mädchen als auch ein Junge im Mittelpunkt des Geschehens standen, musste es natürlich eine weibliche und männliche Muffin-Variante geben. Das Muffin-Rezept ist schnell und einfach zubereitet und dank Natur-Joghurt und Zitrone schmecken die Muffins besonders frisch. Besonders praktisch: Ähnlich wie bei sogenannten „Tassenkuchen“ beziehen sich die Mengenangaben auf den Joghurtbecher. Je nachdem welche Menge der Nathurjoghurt hat (150 g oder 200 g) verändert sich die Gesamtmenge des Muffinsteig. Als Topping habe ich Zuckerguss gewählt, da dieser bei einer längeren Fahrt (es ging nach Ingolstadt) leichter zu transportieren ist als ein Icing. Jedoch können die Muffins ganz nach individuellem Belieben garniert und geschmückt werden. Ganz gleich, welche Art von Topping man wählt, Muffins zu dekorieren macht immer viel Spaß, besonders wenn Babys im Mittelpunkt stehen.

 

Rezept Baby-Muffins

Zutaten für ca. 20 Muffins:

1 Becher Naturjoghurt (150g)

2 Becher Zucker

1 Packung Vanillezucker

1 Becher Öl

3 Eier (größe M)

3 Becher Mehl

1 Packung Backpulver

Abrieb einer Bio-Zitrone

250 g Puderzucker

2 EL Zitronensaft

Lebensmittelfarbe

 

Zubereitung:

Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Öl miteinander vermengen und zu einem glatten Teig verrühren. Anschließend Eier zufügen und erneut verrühren. Das Mehl sowie das Backpulver langsam unterheben. Abschließend den Zitronenabrieb einer Bie-Zitrone untermengen und die Teigmasse in kleine Muffin-Förmchen füllen. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen. Die Muffins anschließend abkühlen lassen. Für den Zuckerguss Puderzucker mit Zitronensaft vermengen und je nach Belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben. (Umso dicker die Zuckergussmasse ist, desto weniger verläuft diese) Den Zuckerguss zügig auf die Muffins mithilfe eines Pinsels auftragen und nach Belieben mit Dekor garnieren.

 

 

Leave a reply