cocos philosophy

style is more than fashion

Coco’s TV: Die neuen Serien-Lieblinge

CP-Serien-Highlights

Zu viel Arbeit, Stress und Zeitmangel haben die letzten Wochen zu einem Spießrutenlauf werden lassen. Man hetzte von einem Termin zum nächsten, verbrachte viel Zeit mit Überstunden im Büro oder besuchte zahlreiche Abendveranstaltungen. Freizeit? In den letzten Wochen eher ein Fremdwort. Nach einem tollen Wochenende im Hotel habe ich auch das letzte Wochenende genutzt, die Batterien aufzuladen. Kurz: Nichtstun war angesagt, bevorzugt im Pyjama und ohne jegliche Stylingambitionen. Lieblingsort: das heimische Sofa mit direkter Positionierung neben der Fernbedienung. So habe ich ganze zwei Tage mit viel Lesen, Schlafen und TV verbracht. Das Gute an einem solchen Gammel-Wochenende ist, dass man endlich wieder einmal Zeit hat, die neuesten Serien in Augenschein zu nehmen. So gibt es heute kurzerhand meine neuen persönlichen TV-Serien-Highlights im Überblick.

#RIPPER SRTEET

Jack the Ripper is back! Wie sollte es anders sein, dreht sich in dieser düsteren Krimi-Serie alles um den berüchtigten Serienmörder. Die Serienhandlung spielt im Londoner Stadtteil Whitechapel und erzählt die Geschichte von Jack the Ripper, als dieser nach einem halben Jahr Schaffenspause wieder mit dem Töten von Prostituierten beginnt. Ihm auf den Fersen ist Inspector Edmund Reid (Matthew Macfadyen) und Sergeant Bennet Drake (Jerome Flynn). Letzteren kennt man bereits aus Game of Thrones.

#GAME OF THRONES

Hier wären wir auch schon bei dem nächsten Serien-Highlight, denn seit wenigen Wochen heißt es jeden Montag auf Sky wieder ‚Winter is coming‘. Auch wenn draußen die Sonne scheint, kann man sich diesem Serien-Spektakel kaum entziehen. Was die Lennisters wieder für Machenschaften austragen, wer dieses Mal stirbt und ob John Schnee eine neue Liebe finden wird, ist noch nicht bekannt, aber die ersten folgen von Season 5 lassen jedenfalls wieder jede Menge Spannung, Intrigen und Brutalitäten erahnen.

#DOWNTON ABBEY

Seit mehreren Staffeln lebt die Familie Crawley nun schon auf dem Anwesen Downton Abbey. Auch in der neuen Season bröckelt die aristokratische Idylle, denn nach dem Tod Matthew Crawley ist alles anders. Ganz England befindet sich im Wandel und bringt zwischen den einzelnen Generationen der Dynastie viel Konfliktpotenzial hervor. Auch in der neuen Staffel sehen sich die Hauptcharaktere, unter anderem gespielt von Maggie Smith, Hugh Bonneville und Elizabeth McGovern, mit großen Veränderungen konfrontiert.

#TRANSPARENT

Familienvater Mort (Jeffrey Tambor) eröffnet eines Tages seiner Familie, dass er ein Transsexueller ist und sich sein ganzes Leben lang schon im falschen Körper befindet. Ein Schock für die Liebsten, denn das Geständnis erschüttert den Rest der sowieso schon äußerst dysfunktionalen Familie. Nicht nur der Familienvater hat so seine persönlichen als auch gesellschaftlichen Probleme, auch die restliche Familienbande muss sich mit tiefgreifenden Lebens- und Sexualitätskrisen Folge für Folge auseinandersetzen.

Leave a reply