cocos philosophy

style is more than fashion

Coco’s Shopping: Die schönsten Bikinis und Badeanzüge

Bikini Trend 2015

Ich befinde mich in tiefer Trauer! Vor einigen Tagen musste ich meinen absolut perfekten Lieblingsbikini adieu sagen. Ein böses Freibad-Malheur verlieh meinem strahlend weißen Spitzen-Bikini unschöne gelbe Flecken. Nach einem kurzen aber intensiven Hysterie-Anfall folgten alle möglichen Rettungsmaßnahmen. Von Bleichen über Fleckenlöser bis hin zum ratlosen Einfärben half alles nichts. Die bösen Flecken wollten einfach nicht weichen. Kurz: der Bikini war ruiniert. Es folgte eine kleine aber schmerzvolle Trauerfeier, anschließend der Weg in den Mülleimer. Und nun? Nun bin ich auf der Suche nach einem neuen Bikini. Leider ist das – wie so oft bei mir – eine sehr knifflige Sache, hat Coco doch konkrete Vorstellungen über den perfekten Bikini – was sonst?

Von Form, über Farbe bzw. Muster bis hin zu Material gibt es wenig Spielraum. Über die Jahre und unzählige Bikini-Modelle hinweg hat sich langsam aber sich ein Bikinityp gefestigt, den ich seither immer trage. Schließlich gibt es für jede Figur und Rundung den perfekten Schnitt. Doch diesen in Kombination mit gewünschten Muster und Material zu finden kann ein äußerst schwieriges Unterfangen werden. Und so verbrachten wir das Wochenende damit, den perfekten Bikini zu finden. Ganz gleich, ob Sportgeschäft, Modekette oder Wäsche-Spezialist, nirgends fand ich einen würdigen Ersatz. So blieb mir nur die Suche im Internet. Dabei bin ich auf einige äußerst schöne Modelle gestoßen, die es durchaus wert sind, von dem Regelmodell etwas abzuweichen. Bestellt wurde letzten Endes dann doch noch – und zwar das Bikinimodell „Evil Eye Honolulu“ von Marysia. Die schönsten Modelle aus den Online-Shops gibt es jetzt im Überblick.



Leave a reply