cocos philosophy

style is more than fashion

Coco’s Shopping: Dancing in the rain

Dancing in the Rain

I’m dancing in the rain… Auch wenn wir uns derzeit im meteorologischen Sommer befinden, ist vielerorts in Deutschland derzeit gerade Regenstimmung angesagt. Der Traumsommer vom Wochenende hat sich bereits wieder verabschiedet und dessen Nachboten bescheren uns derzeit nasstrübes Regenwetter. Da hilft nur noch ´Augen zu und durch`! Trübsal blasen hilft da wenig. Immerhin lässt der Wetterbericht auf ein sonniges Wochenende hoffen.

Dennoch müssen wir erst einmal modisch durch die Regenpfützen schlendern. Deshalb gibt es heute ein passendes Outfit mit vielen tollen Lieblingsstücken für die Regentage. So kommt man auch trotz 15 Grad Celsius und Dauerregen gut gekleidet ins Büro oder in die Uni…

Ein Trenchcoat ist bei Dauerregen ein absolutes Muss. Wer sich den Klassiker von Burberry nicht leisten kann oder möchte, findet bei den gängigen Modeketten preiswerte Alternativen. Darunter tragen wir luftig leichte Basics, die bei milden Sommertemperaturen nicht zu Hitzewallungen führen. Zu den leichten Jeans kombinieren wir einfach einen stylishen Sweater sowie eine Statement-Kette. Die frisch manikürten Füßen können bei Regen leider nicht barfuß präsentiert werden, sondern verschwinden dieser Tage in wasserfesten Gummistiefeln. Im Gegensatz zu früher muss man sich auch hier nicht mit Angler-Attitüde durch den Großstadt-Dschungel fortbewegen. Die neuen Gummistiefel-Modelle zeigen sich mit vielen trendy Details oder in abgwandelter Form wie etwa bei den Melissa Rain Boots. Um auch die Frisur vor Wind und Regen optimal zu schützen empfiehlt sich zudem eine stylishe Kopfbedeckung. Je nach Temperatur darf es dann schon einmal ein Hut oder eine Mütze sein. Und ´last but not least` darf ein Regenschirm nicht fehlen. Dank dem Kate Spade Rain Check Umbrella haben wir auch bei bedecktem Himmel den absoluten Durchblick.

 

Leave a reply