cocos philosophy

style is more than fashion

Coco’s Shopping: Altuzarra for Target

Erste Skizzen des französischen Designers wirken bereits vielversprechend.  Quelle: Fashion Telegraph

Erste Skizzen des französischen Designers wirken bereits vielversprechend. Quelle: Fashion Telegraph

Und wieder gibt es eine neue Designer-Kooperation, die für Furore sorgt: Altuzarra designt ab Herbst für die amerikanische Discountkette Target. Nach namhaften Designern wie Prabal Gurung oder Peter Pilotto reiht sich nun auch der französische Designer Joseph Altuzarra in die Kooperationsfolge ein.

Seit 2009 begeistert der aus Frankreich stammende Designer Joseph Altuzarra die New Yorker Mode-Szene. Im Fokus seiner Entwürfe steht praktische und dennoch stilvolle Mode, die meist eine Mischung aus französischem Chic und amerikanischem Purismus darstellt. Der gebürtige Pariser studierte am ´Swarthmore College` in Philadelphia, bevor er nach diversen Stationen in New York und Paris im Jahr 2008 sein eigenes Label gründete. Ob ausgefallene Patchwork-Designs, feine Silhouetten oder figurnahe Schnittführungen, Altuzarra ist bis heute für seinen unverwechselbaren Stil populär.

Wer nun befürchtet, die neuen Trendteile nur in den Target-Läden in den USA ergattern zu können, kann hiermit besänftigt werden, denn die Designer-Kollektion wird auch außerhalb der Landesgrenzen erhältlich sein. Ab September können alle Mode-begeisterten nämlich eine 28-teilige Auswahl aus der insgesamt 50-teiligen Kollektion beim Premium-Online-Shop Net-A-Porter ordern. Insgesamt umfasst die Altuzarra-Kollektion für Target Kleidung, Schuhe, Accessoires und Dessous. Wir dürfen gespannt sein!

Leave a reply