cocos philosophy

style is more than fashion

Coco’s Lookbook: Seventies Blues

Lookbook - Shoe Blues

Es gibt eine Liebe bei Frauen, die Männer nie verstehen werden: Schuhe! Kaum ein anderes Kleidungsstück weckt solche Begehrlichkeiten in uns wie Schuhe. Ganz gleich, ob Loafers (derzeit super angesagt), Pumps, Stilettos oder Stiefel, eine Frau kann nie genug Schuhe haben. Selbst, wenn für jeden Anlass, für jedes Wetter und für jede Farbkomposition das passende paar Schuhe theoretisch schon vorhanden ist, finden wir einen immer neuen Grund, Gelegenheit oder Anlass für eine neues paar Schuhe. Diese Liebe hört niemals auf.

Lookbook Shoe Blues

Kein Wunder also, dass ich in San Francisco einfach zuschlagen musste, als ich dieses Traumpaar Stiefeletten von Aldo entdeckt habe. Genau ein solches Modell hat mir in meiner Schuhsammlung noch gefehlt, waren meine ersten Gedanken. Die sind einfach der Knaller, mein nächster Gedanke. Der Preis? Auch machbar! Also warum noch lange überlegen, reinschlüpfen, kaufen, genießen – war die Devise. Und seither sind die Stiefeletten mit Patchwork-Details im Seventies-Stil meine absoluten Lieblingsschuhe. Naja, zumindest so lange, bis nächste paar „die muss ich haben“-Schuhe mir begegnet. Dann beginnt die Liebe von Neuem.

Shoe Blues

Sonnenbrille von Chanel (ähnlich von Versace)

Pullover von J Crew (ähnlich von Laurél)

Culotte von Zara (ähnlich von Topshop)

Tasche von Furla

Stiefeletten von Aldo

Lookbook Shoe Love

Bilder: ©Coco’s Philosophy

1 Comment on Coco’s Lookbook: Seventies Blues

  1. Esra
    6. November 2015 um 02:23 Uhr (2 Jahren ago)

    Toller Look!! Und wow, anscheinend vereint uns nciht nur die Liebe zur Culotte, sondern auch zu Furla!! Ich liebe Furla und finde, sie wird total unterschätzt! Die Schuhe sind natürlich auch absolut toll! Also mein Mitbewohner steht auch auf Schuhe, und nein, er ist nicht schwul 🙂
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    p.s. ich habe dich übrigens in meinem letzten Post erwähnt 🙂

    Antworten

Leave a reply