cocos philosophy

style is more than fashion

Coco’s Lookbook: Mix and Match – Part 2

CP-Streetstyle-MixandMatch

Kaum ist der Sommer da, ist er auch schon wieder weg. Der Ausflug in die heiße Jahreszeit am vergangenen Wochenende war leider nur von kurzer Dauer. Dank einem aktuellen Mix aus Regen und Sonnenschein, muss das Outfit sehr flexibel sein und man sollte für alle Gegebenheiten gewappnet sein. Daher heißt es Kreativität beweisen und den Zwiebel-Look perfektionieren. Wie ein solcher Regen-Look aussehen kann, habe ich vor einiger Zeit im ersten Teil des Mix and Match Special gezeigt. Natürlich muss ein solcher Look variabel und auch das ´Darunter` entsprechend vielseitig sein.

CP-Streetstyle-Mix and Match Am einfachsten geht dies durch modische Kombiteile, die bequem und dennoch stylish aussehen. Im Klartext bedeutet dies, dass das hässliche Shirt oder Unterhemd unter dem Pulli einfach durch ein stilvolles Top ausgetauscht wird. So kann man immer und überall den Pullover ausziehen und ein Wow-Teil darunter präsentieren. Geht es zudem am Abend spontan zum After Work oder einem Event, werden die bequemen Sneaker kurzerhand durch Pumps oder High Heels ersetzt. Auch immer gut dabei: Eine kleine Clutch oder Crossbody Bag, in der man zur not die wichtigsten Utensilien verstauen kann. Die große Alltagstasche wird dann einfach im Büro gelassen. Für den Sundowner auf einer coolen Rooftop-Terrace darf dann auch die coole Sonnenbrille nicht fehlen. Mein derzeit liebstes Label: KMB Eyewear.

CP-Streetstyle-Mix and Match

Sunnies von KBL Eyewear* (ähnlich hier)

Top von H&M (ähnlich hier)

Hose von More & More* (ähnlich hier)

Pumps von Asos (ähnlich hier)

Perlenarmband von Lia Bach* (ähnlich hier)

Armbänder sind Urlaubsmitbringsel aus Sri Lanka (ähnlich hier)

CP-Streetstyle-Mix and Match

CP-Streetstyle-Mix and Match

CP-Streetstyle-Mix and Match

CP-Streetstyle-Mix and Match

Shop the Look

 

Bilder: ©Coco’s Philosophy

*Sponsored

 

 

 

 

1 Comment on Coco’s Lookbook: Mix and Match – Part 2

  1. die chrissy
    27. Mai 2016 um 14:19 Uhr (1 Jahr ago)

    Einen wunderschönen Mix hast du zusammen gestellt. Für mich ist das Königsdisziplin und dafür habe ich kein Händchen leider

    Antworten

Leave a reply