cocos philosophy

style is more than fashion

Coco’s Lookbook: Beach-Babe

Lookbook Beachstyle

Was braucht man im Urlaub schon zum Anziehen außer einem Bikini und einer Tunika? Gerade im Urlaub kann man die Fashionista im Hotel lassen und einfach die Sonne genießen und so wenig Stoff wie möglich tragen. Meine liebste Errungenschaft bei meinem letzten Urlaub? Eine leichte Tunika, die sowohl über dem Bikini funktioniert als auch zur Jeans in der City. Die besten Schuhe dazu: keine!

Lookbook Beachstyle

Es gibt doch nichts schöneres, als zum Sundowner abends barfuß am Strand entlang zu spazieren. Ebenso schön ist auch ein Spaziergang bei Sonnenaufgang. Dann ist der Strand meist menschenleer und man hat die Gelegenheit noch ein paar Bilder zu knipsen.

Lookbook Beachstyle Den Bikini darunter habe ich kurz vor dem Urlaub bei H&M im Sale geshoppt. Bei einem Strandurlaub mit viel Sand und Sonnencreme lasse ich meist meine teuren Swimsuits zu Hause und greife auf günstige Modelle zurück. Meine bevorzugte Form: Bandeau-Bikinis – so wird man zwar nicht nahtlos braun, aber immerhin hat man keine hässlichen Streifen von Träger und Co. In sehr religiösen Ländern wie Sri Lanka ist oben ohne nämlich absolut tabu.

CP-Beach-1

Tunika ist ein Urlaubsmitbringsel aus Ägypten (ähnlich von Echo)

Sonnenbrille von Aldo Shoes (ähnlich von Le Specs)

Bikini von H&M (ähnlich von Venice Beach)

Lookbook Beachstyle

Bilder: ©Coco’s Philosophy

 

Leave a reply