cocos philosophy

style is more than fashion

Coco’s Inspirations: Rock-Trends 2014

Ob kurz oder lang, Röcke sind die Favoriten im Herbst.

Ob kurz oder lang, Röcke sind die Favoriten im Herbst.

Steht man vor der Wahl, ob Rock oder Hose, entscheiden sich viele Damen für einen Rock. Auch ich bin eine überzeugte Rock-Trägerin, steht für mich eine Jeans oder dergleichen meist nur bei akuter Styling-Unlust an der Tagesordnung. Selbst bei Minustemperaturen werden die Thermostrümpfe aus dem Schrank geholt, um die geliebten Röcke wie auch Shorts ausführen zu können.

Rock-Liebhaber können sich diesen Herbst glücklich schätzen, denn in der neuen Saison ist das feminine Multitalent modisch auf dem Vormarsch und hält eine Vielzahl von Trendvarianten bereit. Die schönsten Modelle für die Saison Herbst/Winter 2014/2015 gibt es jetzt im Überblick:

♦ Der Faltenrock: Waren Faltenröcke in der Vergangeheit meist mit einem altertümlichen Stil behaftet, so zeigt sich das Urgestein diese Saison dank neuartiger Interpretation und luxuriösen Materialien äußerst modisch. Vor allem Plissée-Röcke erfreuen sich großer Beliebtheit. Auch Modelle aus Seide, Leder oder Wolle sorgen für einen frischen Wind im herbstlichen Kleiderschrank. Die neuen Faltenröcke beispielsweise aus Flanell sind eine modische Business-Alternative zum herkömmlichen Bleistiftrock. Styling-Tipp: In Kombination mit hohem Schuhwerk wirken Röcke mit Falten alles andere als bieder. Auch XL-Hemdblusen und Boyfriend-Blazer runden den Office-Look gekonnt ab.

♦ Der Tellerrock: Auch wenn wir nicht mehr das Jahr 1950 schreiben, sind Tellerröcke 60 Jahre später immer noch ein absolutes Must-Have. Die weit schwingenden Röcke in der neuen Midilänge holen wir dieses Jahr in die Moderne. Ob in Maxi-Länge oder knielang, Tellerröcke sind wahre Alleskönner. Styling-Tipp: Die Retro-Röcke machen vor allem in Kombination mit Blusen oder einem Tennispullover einen guten Eindruck. Wer es äußerst stylish mag, darf auf Oversize-Pullover nicht verzichten. Anders als in vorangegangenen Saisons wird der Pullover oversized über den Midi-Skirt getragen und zu sportiven Sneaker kombiniert.

♦ Der asymmetrische Rock: Nach Blusen, Pullover und Tops werden nun auch Schnittmuster für Röcke asymmetirsch angeordnet. Die neuen zeltartigen Röcke mit asymmetrischer Silhouette sorgen für eine subtile Sexyness. Für einen stilvollen Auftritt sorgen hingegen Kombitalente wie Oversize-Tops oder spitze Pumps. Styling-Tipp: Wer im Herbst nicht auf die geliebten Sommer-Sandaletten verzichten möchte, kombiniert die Schuh-Favoriten mit Socken zum neuen Look.

Neben Pencil-Skirt dürfen auch Midi-Skirts und asymmetrische Röcke in dieser Saison nicht fehlen.

Neben Bleistifröcken dürfen auch Midi-Skirts und asymmetrische Röcke in dieser Saison nicht fehlen.

♦ Der Wickelrock: Es darf wieder gewickelt werden! Diese Rockform in Wickeloptik wird diese Saison modisch neu interpretiert und bevorzugt in Wadenlänge getragen. Die schmale Silhouette sollte durch ein voluminöses Oberteil durchbrochen werden. Styling-Tipp: Modemutige kombinieren zum Wadenrock ein Lingerie-Kleid und stylen dieses kokett als Top.

♦ Der Pencil-Skirt: Bereits seit einigen Saisons schwören Fashionistas auf den schmalen Rockbegleiter. Ob mit Spitzen-Einsatz oder aus weichem Flanell gefertigt, der Bleistiftrock wird im Herbst definitiv sportlich gestylt. Styling-Tipp: Dank den Kombitalenten Sneaker und Shirt wird der damenhafte Rock im Nu alltagstauglich.

♦ Der Tulpenrock: Bei Bloggern derzeit äußerst beliebt – Tulpenröcke erobern gerade die Streetstyle-Fotos. Um die Hüften eng wird diese Rockform am Saum weitschwingend. Ob Neopren oder aus Baumwolle gefertigt, Tulpenröcke sind der ideale Begleiter für den ganz großen Auftritt. Styling-Tipp: Die figurbetonte Rockform sollte unbedingt zu lässigen Oberteilen wie etwa einer Bomberjacke oder Oversized-Hemd kombiniert werden.

♦ Der Maxi-Rock: Ob mit Muster-Prints, Stickereien oder aus edlen Materialien, Maxi-Röcke dürfen auch im Herbst ausgeführt werden. Für eine schöne Silhouette sollte das Oberteil in puncto Material und Form stiltechnisch zum Rock passen. Styling-Tipp: Für eine legere Attitude dürfen flache Schuhe wie etwa Sneaker oder Slipper nicht fehlen.

Die Rock-Favoriten für den Herbst im Überblick:


Leave a reply