cocos philosophy

style is more than fashion

Coco’s Inspirations: Karl Lagerfeld Ausstellung im Haus der Kunst

Der neue Fendi-Store in München befindet sich in einem 200-Jahre alten Bau in der Maximilianstraße.  Quelle: Fendi

Der neue Fendi-Store in München befindet sich in einem 200-Jahre alten Bau in der Maximilianstraße. Quelle: Fendi

Gestern war es soweit, Karl Lagerfeld lud zur Eröffnung des ersten deutschen Fendi-Stores in die Münchner Maximiliansstraße ein. Auf 365 Quadratmetern Verkaufsfläche präsentiert das italienische Label fortan die neuesten Kollektionen. Der Shop greift dabei das luxuriöse Bild der Traditionsmarke auf. Neben italienischem Travertin Kalkstein ist das Interieur stark durch italienisches Leder und Kunstwerke von Karl Lagerfeld geprägt, der seit fast 50 Jahren als Chefdesigner für Fendi tätig ist.

Zeitgleich zum Store-Opening eröffnete auch die Ausstellung ´The Glory of Water` im Haus der Kunst. Die darin ausgestellten Portraits von Karl Lagerfeld zeigen kunstvolle Wasserspender aus der Renaissance- und Barockzeit. Bis zum 25. März 2014 kann man die Kunstwerke des berühmten Modedesigners noch im Haus der Kunst besichtigen. Teil der Ausstellung ist auch der populäre Modefilm ´Histoire d’Eau`, der 1977 von Karl Lagerfelds einstigem Lebensgefährten Jacques de Bascher produziert wurde.

Alle Infos zur Ausstellung ´The Glory of Water`:

19. bis zum 25. März 2014

Haus der Kunst, Prinzregentenstraße 1, 80538 München

Wer in diesem Zeitraum nicht in München sein sollte, kann hier zumindest den Fendi-Modefilm von Jacques de Bascher ansehen:

1 Comment on Coco’s Inspirations: Karl Lagerfeld Ausstellung im Haus der Kunst

  1. Rebekka S.
    25. März 2014 um 09:57 (3 Jahren ago)

    Dieser Event ist völlig an mir vorbeigegangen, obwohl ich in München wohne. Aber danke für die Info. Den Fendi-Laden werde ich mir am Wochenende sofort ansehen…

    Antworten

Leave a reply