cocos philosophy

style is more than fashion

Coco’s Events: Besuch der opti 2019

Anzeige/Werbung

@styleclicker.net

Eine neue Brille ist immer etwas Besonderes! Wenn man sein neues Modell dann noch aus einer Vielzahl an neuen Designs und Trends vor allen anderen aussuchen kann, ist das natürlich umso besser! Daher habe ich mich sehr gefreut, als ich zur diesjährigen Fachmesse für Eyewear – der opti 2019 – eingeladen wurde. Als internationale Messe für Optik & Design ist die opti 2019 die Messe schlechthin, wenn es um das komplette augenoptische Spektrum von Brillenfassungen über Gläser, Kontaktlinsen, Low Vision bis hin zu Ladenbau und technischer Ausstattung geht.

Zusammen mit über 25 anderen Fashion- und Eyewear-Bloggern aus ganz Europa durfte ich nicht nur im Rahmen des Blogger Spectacle 2019 die neuesten Brillen-Trends erkunden, sondern auch den besten Newcomer der opti Boxen küren und den begehrten Blogger Spectacle-Award verleihen.

Vor allem letzteres war ein äußerst rasantes Spektakel, denn die Brillendesign-Newcomer mussten sich in nur 120 Sekunden uns Bloggern vorstellen und dabei die Vorzüge der Start-ups und Brillen-Designs präsentieren. Das Rennen machten die innovativen und kreativen Designs des Newcomers Rounder Rounder aus Hongkong.

Aber auch die anderen 15 Newcomer überzeugten durch einzigartige Designs. So glänzten die Modelle von Roav durch minimalistisches und praktisches Design, sind die ultraleichten Brillen (max. 15g) doch auf die Grösse einer Brusttasche zusammenklappbar. In puncto Design konnte auch das Label Metalcraft überzeugen. Das spanische Label hatte äußerst ansprechende modische Brillenmodelle in Petto und war bei nahezu allen Bloggern ein Highlight. Lässig, charmant und äußerst cool präsentierten sich auch die Brillen des Nürnberger Start-ups Annu. Die Brillen bestechen durch eine leichte Fassung, ein modernes Design und Präzisionshandwerk.

@styleclicker.net

Nach der Verleihung des Awards und einem Lunch ging es weiter zu Hoya. Der Glaspartner stellte seine erste sehzentrierte 3D-Brille Yuniku vor. Anschließend stand ein Besuch der Top-Seven-Fassungshersteller an, wo wir unsere ganz persönlichen Brillen-Highlights aussuchen konnten. Unter den Fassungshersteller waren Labels wie Coblens, Einstoffen, Frost Eyewear, Headrix, KBL Eyewear, Marcus T sowie Wagner+Kühne, die unter anderem die Labels Aigner wie auch Liebeskind vorstellten.

Welche Brille oder Sonnenbrille mein Favoritenmodell geworden ist, könnt Ihr ganz bald bei Coco’s Philosophy nachlesen.

@styleclicker.net
@styleclicker.net

Bilder: ©Coco’s Philosophy / @styleclicker.net

In freundlicher Zusammenarbeit mit der Opti 2019


Leave a reply