Coco’s Classics: Turtleneck

Rollkragenpullover sind öde! Falsch! Denn spätestens seit Steve Jobs sich als Rollkragen-Liebhaber bekannt hat, sind Turtleneck-Pullover zum Alltime-Favourite avanciert und selbst bei bekennenden Modemuffeln angekommen. Ob klassisch in Schwarz oder Weiß, bunt oder wild bedruckt, Rollkragenpullover sind ein Dauerbrenner im winterlichen Kleiderschrank.

Basics sind bekanntlich als solche deklariert, da sie einfach so selbstverständlich gut sind, dass man oftmals ihre modische Bedeutung aus den Augen verliert und sie als langweilig oder unwichtig abtut. Sollte man aber nicht – bester Beweis hierfür ist der Rollkragenpullover! Turtleneck-Shirts sind nicht nur warm, sondern vor allem vielseitig kombinierbar. Der Rollkragenpullover ist der ideale Sharing-Partner zum Blazer, er macht das sommerliche Kleid wintertauglich, er verleiht einem Business-Look die gewisse Lässigkeit und sorgt selbst unter der dünsten Bluse für ein wohlig warmes Gefühl. Kurz: Man kann sich als Trägerin sowohl im Herbst als auch im Winter auf den Turtleneck-Pullover als treuer Modebegleiter verlassen.

Ob zu Capes, Seidenkleidern oder Culottes, der Rolli sorgt stets dafür, dass die Trägerin nicht friert, ganz gleich, welches modische It-Piece darüber getragen wird. Aber auch als Einzelspieler macht der Pullover mit hohem Kragen eine überaus gute Figur. Dass der Pullover mit Kragen vielseitig einsetzbar ist, zeigen auch die Trends auf den Laufstegen für Herbst/Winter 2019/20. So lässt Chanel winterlichen Hüttenzauber dank Norweger-;unter beim Rolli aufkommen, während Max Mara den Rollkragen zu monochromen Outfits kombiniert. Und Jacquemus bekennt dank kräftigem Blau Mut sowieso zur Farbe. Also wer bis dato noch keinen Rollkragenpullover sein Eigen nennt, sollte sich schleunigst einen Basic-Pullover anschaffen, der Bund währt für die Ewigkeit.

Die schönsten Rollkragenpullover im Überblick:

Bilder: ©Coco’s Philosophy

Outfit: More&More (Anzeige/Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.