cocos philosophy

style is more than fashion

Coco’s Beauty: SOS Beauty-Helfer bei Hautunreinheiten

CP-Beauty-Pflege

Keiner spricht darüber, aber jeder kennt es: Pickel! Gerade Ende 20, Anfang 30 kommen die unschönen Hautunreinheiten oft zurück. Kann das wahr sein? Da kämpften zahlreiche von uns während der Puppertät mit den kleinen unschönen Stellen und freuen sich endlich in den 20er Jahren, dass diese Beauty-Misere endlich der Vergangenheit angehören und dann haben diese Dinger die Unverfrorenheit einfach wieder zurückzukommen. Unverschämtheit kann man da nur sagen. Doch wir sind nicht alleine, denn aktuelle Studien zeigen: Gerade Frauen im Erwachsenenalter haben immer häufiger mit verschiedensten Hautunreinheiten zu kämpfen. Nur woran liegt es, dass wir den kleinen hässlichen Dingern wieder den Kampf ansagen müssen? Und noch wichtiger: Was kann man dagegen tun?
Innerhalb der letzten Jahre hat sich die Altersgrenze für Hautunreinheiten deutlich nach hinten verschoben. Heißt im Klartext: Auch Frauen in den 20er und 30er Jahren müssen gegen Akne und Co. ankämpfen. Doch das ist gar nicht so leicht, denn mit zunehmenden Alter steigt auch die mögliche Anzahl der Ursachen. Von erhöhtem Stressfaktor über falsche Ernährung bis hin zu Überempfindlichkeiten für spezielle Inhaltsstoffe und Allergien ist alles möglich. Auch das Absetzen der Pille – für viele Frauen aufgrund eines Kinderwunsches mit Anfang 30 ganz natürlich – kann ein Auslöser für vermehrte Hautunreinheiten sein. Doch keine Sorgen, die verschiedenen Beauty-Unternehmen stellen sich immer mehr auf die Veränderungen ein und bieten mittlerweile spezielle Pflegeserien für Hautunreinheiten mit 20 oder 30 an. Ganz wichtig: Der Gang zum Dermatologen. Dieser kann die Ursache bestimmen und im Zweifel einen Allergietest für spezielle Inhaltsstoffe machen. Zudem sollte man sich in der Apotheke oder bei der Kosmetikerin eingehend beraten lassen, welche Pflegelinie für einen am besten geeignet wäre.

Jede von uns hat ab und an mit Hautunreinheiten zu kämpfen und bereits unendlich viele Produkte getestet. Mein ganz persönliches Pflegeprogramm bei gestresster Haut sowie viele weitere tolle Produkte, die bei empfindlicher und strapazierter Haut helfen, gibt es jetzt im Überblick.

Drying Lotion von Mario Badeecu: Einfach mit einem Wattestäbchen die rosarote Lotion auf den Pickel tupfen und über Nacht einziehen lassen!

Toleriane-Serie von La Roche Posey: Hat mir meine Hautärztin empfohlen und nimmt eine Kollegin bereits seit Jahren. Die Toleriane Pflege-Serie enthält hochverträgliche Produkte und ist somit für äußerst empfindliche Haut perfekt geeignet. Die Inhaltsstoffe wurden auf ein Minimum beschränkt, um so das Risiko von Allergien zu reduzieren.

Avène Tolérance Extreme Maske: Feuchtigkeitsmangel? Dann ist diese Maske genau richtig. Pflegende Karitébutter und Färberdistelöl spenden intensive Feuchtigkeit. Die Maske besitzt zudem nur sieben wesentliche, auf den Aufbau der Haut abgestimmte Inhaltsstoffe,wodurch die Maske auch für empfindliche Haut geeignet ist.

Control von Aesop: Anti-Pickel-Soforthilfe. Das transparente Gel bekämpft dank entzündungshemmenden Eigenschaften Pickel und Unreinheiten gezielt. Besonders toll: Das Gel kann auch tagsüber und unter Make-up aufgetragen werden.

 

Bilder: ©Coco’s Philosophy

Leave a reply