cocos philosophy

style is more than fashion

Chanel Haut Couture S/S 2015

Eine tropische Pflanzenzucht diente als Kulisse für die Haute Couture Schau von Chanel.  Quelle: Chanel

Eine tropische Pflanzenzucht diente als Kulisse für die Haute Couture Schau von Chanel. Quelle: Chanel

Zweimal im Jahr verwandelt sich Paris in die Stadt der Haute-Couture. Vom französischen Modeverband ´Chambre Syndicale de la Haute Couture` ins Leben gerufen und organisiert, stellen in der Haute Couture-Woche nur exklusive Couturiers ihre Designs der hohen Kunst der Schneiderei aus. Zu diesem erlesenen Kreis zählt auch das Modehaus Chanel. Seit Jahren ist das Defilee von Karl Lagefeld der Höhepunkt der Modewoche, zeigt der Designer doch nicht nur aufwendig gearbeitete Kleider und handgearbeitete Roben, sondern stets auch eine aufwendig inszenierte Show.

Dieses Mal ließ der Großmeister ein Meer aus tropischer Blumen farblich erblühen. Auch die Designs waren von floraler Pracht geprägt und an Kunstgemälde großer Post-Impressionisten wie Henri Rousseau, Paul Gauguin und Henri Matisse angelehnt.

Fazit: Kein anderer weiß die hohe Schneiderkunst so gekonnt in Szene zu setzen wie Karl Lagerfeld. Wir haben das Defilee mehr als genossen und uns sogleich in das ein oder andere Kleidchen verliebt – man darf ja wohl noch träumen…

Meine favorisierten Looks - darunter natürlich auch das aufwendig gearbeitet Brautkleid.  Quelle: Chanel

Die favorisierten Looks – darunter natürlich auch das aufwendig gearbeitete Brautkleid. Quelle: Chanel

 

Leave a reply