cocos philosophy

style is more than fashion

Neuer Film von Chanel: The Return

Chanell startet ein Comeback im Bereich Film. Nach dem bezaubernden Kurzfilm ´Once Upon A Time` präsentiert Karl Lagerfeld eine Fortsetzung mit dem Titel ´The Return`. Handelte der erste Film von den Anfängen der populären Designerin, so zeigt der neue Kurzfilm Coco Chanels Neuanfang nach dem Zweiten Weltkrieg und somit einen kleinen Einblick in ihr Leben: Nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges musste die französische Designerin ihre Modesalons schließen. Durch die Affäre mit dem deutschen Diplomaten Hans Günther von Dincklage war das Ansehen von Coco Chanel in der Pariser Gesellschaftalles äußerst angeschlagen. Nach Kriegsende zog es die Designerin daher ins Schweizer Exil und lebte dort bis 1954. Im stolzen Alter von 70 wagte sie daraufhin die Rückkehr nach Paris und somit auch ein Comeback in der Modebranche. Nachdem die erste Kollektion in der französischen Presse verhöhnt wurde, wagte Mademoiselle einen erneuten Versuch. Ein Artikel in dem amerikanischen ´Life Magazine` machte die Designerin über Nacht weltberühmt und brachte ihr den Erfolg ihres Lebens.

Von eben jener Rückkehr in die Modeszene handelt der Kurzfilm von Karl Lagerfeld. Jedoch spielte dieses Mal nicht die amerikanische Schauspielerin Keira Knightley die Hauptrolle, sondern Geraldine Chaplin. Der Schauspiellegende standen unter anderem auch der britische Schauspielstar Rupert Everett sowie Anna Mouglalis und das Topmodel Kati Nescher zur Seite. Wir sind also sehr gespannt, wenn am 10. Dezember der 30-minütige Kurzfilm ´The Return` bei der Métiers d’Art Collection von Chanel seine Weltpremiere feiern wird.

Wer bereits jetzt schon einen kurzen Blick auf den Film werfen möchte, findert nachfolgend den offiziellen Chanel Trailer.

 

Leave a reply