cocos philosophy

style is more than fashion

Buchtipp: ´Störung im Betriebsablauf`

 Quelle: Klaus Wagnbach Verlag

Eine Gechichte für zwei Haltestellen? Mit diesem Büchlein kein Problem. Quelle: Klaus Wagnbach Verlag

Kleine Geschichten erfreuen das Leben, umso mehr, wenn man sie auf dem Weg zur Arbeit lesen kann. Genau das ist mit dem Buch ´Störung im Betriebsablauf` möglich. Wenn die Bahn wieder einmal streikt, die Straßenbahn aufgrund von Verkehrsstaus Verspätung hat oder der Linien-Bus maßlos überfüllt ist, heißt es Ruhe bewahren und nicht verzagen. Denn das kleine Büchlein bietet 77 amüsante Geschichten für die Zeit im öffentlichen Nahverkehr.

Wer kennt das nicht? Man sizt in der S-Bahn auf dem Weg von der Arbeit nach Hause, ist ganz vertieft in sein Buch und wird plötzlich von einer lauten Computerstimme unweigerlich aus der äußerst spannenden Stelle gerissen. Das war es dann mit dem Spannungsbogen. Nun heißt es Seite einmerken und schnell aussteigen, bevor man seine Haltestelle noch verpasst. Wie schön wäre es, wenn man ein Buch hätte, in dem die darin vorkommenden Geschichten genau auf die Länge einer oder mehrerer Haltestellen abgestimmt wären? Das Buch ´Störung im Betriebsablauf` liefert genau solche Geschichten. Ob überraschend, komisch oder seltsam, die kleinen Erzählungen von Klaus Wagenbach erheitern den monotonen Alltag im öffentlichen Nahverkehr. Die Geschichten sind nach Titel und Strecken geordnet. So findet der Leser sich äußerst schnell zurecht und im Nu die passende Geschichte für eine kurze oder längere Fahrt in Bus, Bahn und Co.

Die gesammelten Kurzgeschichten mit dem Titel ´Störung im Betriebsablauf` gibt es für 9,90 Euro im Klaus Wagenbach Verlag zu bestellen. Ein ideales Geschenk für Personen, die (wie ich) aufgrund eines neuen Jobs das geliebte Auto gegen die Straßenbahn eintauschen müssen oder einfach so fanatische Leseratten sind – auch im öffentlichen Nahverkehr.

1 Comment on Buchtipp: ´Störung im Betriebsablauf`

Leave a reply