cocos philosophy

style is more than fashion

Best of Press Days – Part II

CP-Pressdays-Part-2

Freizeit wo bist du? Diese Frage habe ich mir in den letzten Wochen oft gestellt! Denn neben Stress im Office und spannenden neuen Projekten für den Blog (dazu bald mehr) standen auch noch einige Press Days auf dem Plan. Folglich war meine freie Zeit sehr dünn gesät. Die Freundschaften wie auch die eigene Beziehung haben in den letzten Wochen darunter sehr gelitten.

Zumindest meine Blogger-Freundschaften konnte ich in der Zeit wieder pflegen und hegen, denn man sah sich auf nahezu jedem Press Day oder Abend-Event. Und das war auch gut so, denn mit Freunden zusammen machen Events doch gleich viel mehr Spaß. Gelegenheit gab es dazu unendlich viele, denn die Press Days sind immer noch im Gange. So hetzten wir auch in der 2. und 3. Woche von einem Termin zum nächsten, waren jeden Abend unterwegs und haben unzählige kleiner Köstlichkeiten verköstigt und neue Kollektionen besichtigt. Meine persönlichen Highlights – Part II – gibt es nun im Überblick.

Bei Krauts PR wurden die neuen Sommerschuhe von UGG Australia präsentiert. Der Clou: Das Schuhlabel macht im Sommer 2016 auch Clogs im super stylishen Design. Schon jetzt ein Must-have für die neue Saison.

CP-Pressdays-Krauts-UGG

Auch die PR-Agentur Sweet Communication zeigte eine Vielzahl an neuen Schuhtrends (wie etwa von Nil & Mon) mit dem Prädikat „Wow“. Da fällt die Auswahl wirklich schwer.

CP-Pressdays-Sweet-Communications-2

Mein Favorit: Die neuen Stiefeletten im Schlangenleder-Look von Ted & Muffy.

CP-Pressdays-Sweet-Communications

Ganz hoch im Kurs waren auch die Accessoires im total angesagten Ethno-Look von Barts – perfekt für den nächsten Urlaub geeignet.

CP-Pressdays-Sweet-Communications-3

Bei Sallinger PR kamen wir vom Staunen gar nicht heraus, denn die PR Agentur glänzte mit einer Vielzahl an High Fashion Labels, darunter auch die neuesten Looks, die im Frühjahr bei dem Münchner Traditionshaus Lodenfrey zu finden sein werden.

CP-Pressdays-Sallinger-2

Bei der Vielzahl an Designer-Sonnenbrillen konnte man sich nur schwer entscheiden. Ganz hoch im Kurs sind nächste Saison Sonnenbrillen und Korrekturbrillen ohne Fassung sowie Cat-Eye-Designs.

CP-Pressdays-Sallinger-Eyewear

Und bei Furla wurde ich erst recht schwach. Mein neues Lieblings-Taschenlabel hat im Sommer 2016 so viele Taschen-Highlights zu bieten, dass meine Kreditkarte mit Sicherheit eine ganz schwere Zeit vor sich haben wird.

CP-Pressdays-Sallinger-Furla-2

Abends ging es dann zu Public Images. Neben tollen Marken wie Tosca Blu, Molly Bracken, Saint Tropez, Ichi und Nickie gab es auch eine tolle Live-Performance von dem Singer and Songwriter Darcy und so für ein kleines Highlight sorgte. Mein ganz persönlicher Favorit war aber eine Tasche von Tosca Blu.

CP-Pressdays-Piblic-Images-Tosca-Ble

Das Taschen-Label überzeugt nächste Saison mit einer Vielzahl an modischen Bucket-Bags mit Laser-Cut-Details und kräftigen Farben sowie Farbklassikern in Schwarz und Camel.

CP-Pressdays-Puclic-Images-1

Zwischendurch durfte auch ein Selfie mit meinen liebsten Blogger-Girls Diana, Esra und Irina nicht fehlen.

CP-Pressdays-Selfie

Und die Taschen-Liebe ging bei dem International Press Day weiter. Ach… bei sooo vielen tollen Taschen wie etwa von Giancarlo Pettriglia fiel die Auswahl echt schwer.

CP-Pressdays-Giancarlo-Pettriglia-2

Einen Raum weiter war man dann auch schon im Schuhhimmel, denn die neuen Modelle von Blumarine ließen keine Wünsche offen.

CP-Pressdays-Blumarine

Bei so viel Taschen- und Schuhliebe brauchte man zwischendurch auch mal eine Pause – wie gut, dass ein kleines Buffet beim International Press Day Abhilfe schuf. Der Schokobrunnen war mehr als eine Versuchung – es war einfach der Wahnsinn, ein Schokoladen-Wahnsinn!

CP-Pressdays-International-Pressday

Beim Schlemmen traf ich zufällig auch Nina Suess sowie die liebe Claudia von Lebensgefühle. Nur schweren Herzens konnten wir uns vom Schokotraum losreißen, um ein kleines Erinnerungsfoto zu knipsen.

CP-Pressdays-International-Pressday-Selfie

Nicht weniger glamourös ging es bei Schoeller von Rehlingen zu. Neben Labels wie Agnona, Cadenza und Brunello Cucinelli präsentierten auch Karl Lagerfeld, Mango und Liu Jo die neusten Sommer-Kollektionen 2016. Und auch hier waren wieder Taschen ganz weit vorne – Schuld daran war natürlich Kaiser Karl.

CP-Pressdays-Karl-Lagerfeld

Aber auch bei den neuen Taschen-Designs von Liu Jo konnte man schon einmal schwach werden.

CP-Pressdays-Lu-Jo

Funkelnd ging es bei Swarovski weiter – ein absolutes Highlight bei allen Press Days. Das traditionsreiche Schmucklabel steht seit langer Zeit für qualitativ hochwertigen Kristallschmuck und somit ganz weit oben auf meiner Wishlist.

CP-Pressdays-Swarovski-1

Für die neuen Kollektionen orientierten sich die Schmuckdesigner an der Unterwasserwelt und schufen wunderschöne Kreationen.

CP-Pressdays-Swarovski-3

Neben opulenten Statement-Necklaces gefiel auch der filigrane Perlen-Schmuck äußerst gut. Besonders die geometrischen Formen und die feinen Perlen sorgen für eine äußerst ansprechende Optik.

CP-Pressdays-Swarovski-2

Zum Abschluss noch einmal ein kleiner Einblick in die Kollektion von Salvatore Ferragamo. Wie bereits bei der Kollektionspräsentation im Store war ich auch bei Schoeller von Rehlingen wieder sehr begeistert von den Schuhen und Taschen.

CP-Pressdays-Ferragamo-2

 

Bilder: ©Coco’s Philosophy

 

Leave a reply