cocos philosophy

style is more than fashion

Auszeit-Modus: Wochenende im Sofitel

CP-Sofitel

Warum nicht einfach mal die Seele baumeln lassen und kurzerhand die Koffer packen und ins Hotel ziehen? Der Alltag ist oft äußerst stressig und die Wochentage sind voll mit Arbeit, Terminen und Verpflichtungen – da fällt es schwer etwas Ruhe und Gelassenheit zu finden. Da genau das die letzten Wochen der Fall war und ich viel zu viel Zeit im Office, bei Veranstaltungen (Pressdays etc.) und dem Erstellen neuer Artikel verbrachte, war ein Tapetenwechsel dringend erforderlich. Auszeit war die Devise und so flüchteten wir für ein Wochenende ins Sofitel in München.

München? Ihr zieht für ein Wochenende in ein Hotel in der Stadt, in der ihr lebt? Warum nicht? Dank der glücklichen beruflichen Verpflichtungen meines Liebsten war das vergangenes Wochenende möglich und so hieß es entspannen, entspannen und entspannen! Das Sofitel zählt in München zu den besten Hotels. Direkt am Hauptbahnhof gelegen stellt es die perfekte Kombination aus historischem Altbaucharme und modernem Chic dar.

Vor allem der Spa Bereich ist sehenswert – so schön, dass wir das ganze Wochenende nahezu dort verbrachten und wieder einmal Ruhe und Erholung genießen konnten. Mit zahlreichen Magazinen und Zeitschriften im Gepäck ging es auch in den Pool-Bereich. Nach mehreren Wochen ohne Freizeit war Lesen genau die richtige Art sich zu erholen. Ganz zu schweigen von den kulinarischen Ergüssen, denn das Sofitel bietet mit dem Délice eine französische Brasserie mit lecken Gaumenfreuden. Im Schwarz und Weiz kann man zudem ein herrliches Frühstücksbuffet genießen und für einen Absacker am Abend eignet sich die IsarBar hervorragend. Alles in allem also ein erholendes und schönes Wochenende – warum also nicht einfach einmal Urlaub in der eigenen Stadt machen?

CP-Sofitel-6

CP-Sofitel-5

CP-Sofitel-4

CP-SOfitel-3

CP-Sofitel-2

CP-Sofitel-1

Bilder: Coco’s Philosophy

Leave a reply