cocos philosophy

style is more than fashion

Alto Adige – ein traumhafter Kurzurlaub

Alto-AdigeNach 3 wundervollen und erholsamen Tagen in Südtirol (italienisch: Alto Adige) sind wir wieder zurück in Deutschland und genießen zum Glück auch hier endlich Sonnenschein. Die Region Alto Adige bzw. Südtirol ist traumhaft schön. Neben zahlreichen Weinbergen und kleinen Seen ist die Region geprägt von imposanten Bergen. Die Hauptstadt Bozen, die dank zahlreicher kleiner Gassen und einem historischen Zentrum sowie zahlreichen kleinen Läden und Märkten zum Shoppen und verweilen einlädt, ist eine quirlige Stadt. Das Land rundfherum beeindruckt nicht nur durch eine malerische Landschaft sondern auch durch ein äußerst mildes Klima und eine atemberaubende Vegetation, was uns sonnige 34 Grad und Traumwetter bescherte. Der Kurztrip nach Südtirol war vor allem dem Entspannen und Genießen gewidmet. Neben tollen Badetagen am Kalterer See stand auch eine Bergtour auf dem Programm. Das Hoch Eppan ist ein eindrucksvolles Ausflugsziel für Bergwanderer. Ausgehend von Schloss Korb kann man dort eine kunsthistorische Schlosswanderung zu dem einzigartigen Schloss Hocheppan unternehmen. Die Burganlage wurde oberhalb von Missian auf hohen Felssteinwänden erbaut und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Neben einem wundervollen Ausblick auf Bozen und die Region bietet die Burg auch ein nettes kleines Lokal inmitten der Ruinenanlage, dank welchem man die Aussicht auch mit einem Glas Wein und einer zünftigen Südtiroler Brotzeit genießen kann. Essen und Genießen nimmt generell in Südtirol einen hohen Stellenwert ein. Neben typisch italienischen gerichten wie Pizza, Pasta und Co. hält Südtirol auch zahlreiche regionale Spezialitäten bereit, die von Touristen und Einheimischen bevorzugt in urigen Weinkellern genossen werden. Der heimische Wein darf dabei natürlich nicht fehlen! Wir haben nicht nur die regionalen Delikatessen und den Wein in vollen Zügen genossen, sondern vor allem auch das tolle Wetter. Nach wochenlangem unbeständigen Wetter in München waren mehrere Tage Sonnenschein mehr als angenehm. Da konnte man dann endlich auch mal wieder abends die neue Sommermode ausführen und die lauen Sommernächte mit einem Hugo oder Veneziano mit Blick auf die Region genießen – einfach wunderbar! Alto Adige – wir kommen wieder!

Leave a reply